Zeit  eine Stunde 32 Minuten

Koordinaten 408

Hochgeladen 16. Juli 2014

Aufgezeichnet Juli 2014

-
-
993 m
838 m
0
6,1
12
24,27 km

angezeigt 2870 Mal, heruntergeladen 31 Mal

bei Schluchsee, Baden-Württemberg (Deutschland)

|
Original zeigen
Der See oder Schluch Reservoir (in Deutsch Schluchsee) ist ein Reservoir im oberen Schwarzwald in Baden-Württemberg, Deutschland.

Es war ursprünglich ein Gletschersee, dessen Oberfläche etwa 30 m unter der heutigen lag.

Der Schluchsee (auf Deutsch Schluchsee) ist der größte im Schwarzwald und ist die höchste Erhebung in Deutschland. Es ist wirklich ein Stausee, und seine Umgebung ist von zahlreichen Wanderwegen umgeben, wo Sie entlang seiner Küste von fast 18 km Umfang spazieren gehen können. In der Saison des guten Wetters können die Fahrten mit Bootsfahrten auf dem See kombiniert werden. Auch im Sommer ist das Wasser im See wegen der Höhe sehr kalt.

Es gibt auch die gleichnamige Stadt (Schluchsee), ein Ort, der im Deutschen "Luftkurort" genannt wird, wörtlich Luftkurort (gesund), oder Ort, an dem die Luft rein ist.
Was zu sehen? Route vom Dorf Schluchsee.

Wir empfehlen Ihnen, einen Spaziergang vom Dorf Schluchsee (zum Beispiel vom Bahnhof) zu machen, mit Blick auf den See auf der rechten Seite, vorbei am Viadukt vom Eingang zum See, oder nach links auf der Bahnstrecke zum See. Seebrugg Bahnhof. Von dieser Station (ca. 2 km vom Dorf entfernt) können Sie mit dem Zug oder Bus zurück in die Stadt Schluchsee fahren.

Wir empfehlen auch, das Boot zu nehmen, das eine Rundfahrt um den Schluchsee macht, der auf Deutsch Seerundfahrten heißt.

Das Schiff fährt vom Dorf Schluchsee (auch Schluchsee-Ort genannt) ab, hält in Aha (Aha-Ort), Unterkrummenhof, hält neben dem Staumauer Stausee und erreicht Seebrugg (im Hotel Hubertus) und Rückkehr in die Stadt.

Die Überfahrten arbeiten von Mai bis Oktober, mit 6 Fahrten täglich ab 10:30 Uhr ab Schluchsee und um 17:45 Uhr mit dem letzten Schiff. Die Rückfahrt zum See mit dem gleichen Boot dauert ca. 75 Minuten und kostet ca. 10 Euro für einen Erwachsenen.

http://www.selvanegra.info/lugares-de-interes/lago-schluchsee/

Titisee
Die Legende besagt, dass der Titisee seinen Namen dem römischen Feldherrn Titus verdankt. Dieser General zog mit seinen Legionen durch den Hochschwarzwald und bewunderte von seinen Landschaften den See. Wir wissen nicht wirklich, ob diese Legende wahr ist, aber was wir wissen, ist die Schönheit dieses Sees.

Zu Beginn des letzten Jahrhunderts umringten nur wenige Höfe den Titisee. Heute ist das Gebiet eine echte Klimastation mit vielen Hotels und Hostels, und seit dem späten zwanzigsten Jahrhundert, in der Reform der Gemeinden, gehört die Stadt Titisee-Neustadt (letztere liegt 5 km vom See entfernt).

Der Titisee ist der größte natürliche See im Schwarzwald (der Schluchsee ist größer, aber künstlich) und ist 2 km lang und 700 m breit. Es hat eine Tiefe von 40 Metern und liegt auf einer Höhe von 858 Metern. Es ist umgeben von dem Berg Hochfirst und dem Feldberg, von wo aus der Seebach durch den See fließt, und wird in Gutach umbenannt.

Im Sommer können Sie alle Arten von Wassersport betreiben: Angeln, Rudern, Segeln, Surfen und sogar Baden. Von der Hauptanlegestelle können wir ein Boot nehmen, das um den See herumgeht, oder wir können sogar entlang der Wege gehen, die es umgeben. Im Winter gefriert der See normalerweise und man kann auf Eis laufen.
Was zu sehen? Route vom Dorf Titisee.

Vom Bahnhof Titisee empfehlen wir Ihnen einen Spaziergang entlang des Sees, speziell auf der Seestrasse und Strandbadstrasse-Bruderhalder Straße (wenn wir können zum Hotel Alemannenhof, idealer Ort, um einen Kaffee und Kuchen des Dschungels zu genießen Schwarz). Die Straße der Seestrasse, die eine spektakuläre Aussicht bietet, ist die Straße der Geschäfte, in der wir Erinnerungen oder Souvenirs aus dem Schwarzwald oder jede andere typische Kuckucksuhr kaufen können.

Wir empfehlen auch, das Boot zu nehmen, das eine Rundtour des Titisees bildet, der auf Deutsch "Rundfahrten" heißt. Die Boote fahren von der Seestraße neben dem Hotel Maritim ab, fahren bis zum Ende des Sees, um dort umzukehren und zum Ausgangspunkt zurückzukehren. Der Preis beträgt ca. 5 Euro pro Person. Es gibt eine Möglichkeit, Kaffee und Kuchen im Hotel Alemannenhof zu stoppen.

Im Sommer gibt es auch die Möglichkeit, andere Arten von Booten wie Donuts oder sogar Luxusyachten zu mieten.

http://www.selvanegra.info/lugares-de-interes/lago-titisee/

https://www.flickr.com/photos/[email protected]/sets/72157645635439903/

HINWEIS: Diese Route ist Teil eines anderen ein wenig breiter

Schluchsee, Windgfällweiher, Titisee. Freiburg. Höllentalbahn und Dreiseenbahn. Schwarzwald
http://es.wikiloc.com/wikiloc/view.do?id=7358640

Mehr anzeigen external

Kommentare

    Du kannst oder diesen Trail