Herunterladen

Entfernung

24,14 km

Höhengewinn

2.040 m

Schwierigkeitsgrad

Mäßig

Höhenverlust

2.168 m

Max. Höhe

2.577 m

Trailrank

22

Min. Höhe

1.299 m

Trail Typ

Einfach

Koordinaten

2168

Hochgeladen

21. August 2017

Aufgezeichnet

August 2017
Klatsche als Erster
Teilen
-
-
2.577 m
1.299 m
24,14 km

angezeigt 586 Mal, heruntergeladen 2 Mal

bei Lech, Vorarlberg (Austria)

Strecke: 24,2 km Höhe im Aufstieg: 1.987 m Höhe im Abstieg: 2.130 m Vom Skiort Lech im Herzen der Lechtaler Alpen führt die zweite Etappe des GORE-TEX® Transalpine-Run 2017 zunächst extrem steil über verwinkelte Trails auf den 2.350 Meter hohen Rüfikopf, den „Hausberg“ von Lech. Über die Rauhekopfscharte (2.415 m) und das Erlijoch (2.430 m) im Herzen der Lechtaler Alpen führen wunderschöne Steige ins Almajurtal und zur 1.922 Meter hoch gelegenen Erlachalpe. Der zweite lange Anstieg auf dieser Etappe bringt die Teilnehmer auf das 2.543 Meter hohe Valvagehrjoch unterhalb der berühmten Valluga, bevor der letzte Downhill steil hinunter nach St. Anton führt. !! Angaben ohne Gewähr! Änderungen der Strecke vorbehaltlich Genehmigungen und Streckenbedingungen bis zum Renntag möglich!!
Wegpunkt

V1 Rüfikopf (Stage 2)

Wegpunkt

V2 Erlachalpe (Stage 2)

Wegpunkt

V3 Ulmer Hütte (Stage 2)

Kommentare

    Du kannst oder diesen Trail