Herunterladen

Entfernung

9,12 km

Höhengewinn

621 m

Schwierigkeitsgrad

Mäßig

Höhenverlust

621 m

Max. Höhe

1.121 m

Trailrank

36

Min. Höhe

557 m

Trail Typ

Rundkurs
  • Foto von Bérnia - Auf den Gipfel der Sierra Bérnia
  • Foto von Bérnia - Auf den Gipfel der Sierra Bérnia
  • Foto von Bérnia - Auf den Gipfel der Sierra Bérnia
  • Foto von Bérnia - Auf den Gipfel der Sierra Bérnia
  • Foto von Bérnia - Auf den Gipfel der Sierra Bérnia
  • Foto von Bérnia - Auf den Gipfel der Sierra Bérnia

Zeit

3 Stunden 26 Minuten

Koordinaten

1524

Hochgeladen

17. Januar 2013

Aufgezeichnet

Dezember 2012

Sende an dein GPS

Lade Trails von Wikiloc auf dein Garmin, deine Apple Watch oder dein Suunto herunter.

Wikiloc Premium Holen Upgrade durchführen, um Werbung zu entfernen
Sende an dein GPS Sende an dein GPS
Teilen
-
-
1.121 m
557 m
9,12 km

angezeigt 1147 Mal, heruntergeladen 26 Mal

bei Bernia, Valencia (España)

Auf den Gipfel der Sierra de Bérnia
Länge: 9,1 km, 717 m Aufstieg, 683 m Abstieg
Gehzeit: 2 Std 30,
Ges.Zeit:3 Std 30,
Start: Parkplatz Casas de Bérnia
Wanderung weiß-gelb markiert, PR-CV 7 über den Grat und Gipfel bis Fort de Bérnia roter Punkt. Von der Infotafel aus einem Forstweg links zum Brunnen Font de Bérnia folgen, hier rechts die Steinstufen hinauf. Der Pfad führt ohne große Schwierigkeiten ab und zu über etwas lose Steine sowie Felsen bis zum Forat de Bérnia. Zwischendurch hat man herrliche Aussichten auf die Sierra Olta und den Montgo.
Forat de Bérnia ist ein natürlicher Tunnel, der an seiner niedrigsten Stelle 1 m hoch ist und den man zum Teil im Gänsemarsch durchqueren muss. Auf der Südseite angekommen(Hängepflanzen schmücken den Ausgang), hat man einen fantastischen Ausblick auf Altea, Albir, Benidorm, Puig Campana, Monte Ponoch und Sierra Helada. Der Weg führt rechts weiter auf und ab zum Teil über Geröll und an Zwergpalmen vorbei, bis zu einem kleinen Geröllfeld. Hier dem roten Punkt rechts hoch bis zu einem Sattel folgen.
Von da aus zeigen rote Punkte auf der linken Seite den Weg über den Grat bis zum Gipfel Bérnia. Man muss ab und zu Hand mit anlegen, einige Stellen sind mit Seilen gesichert. Der Ausblick auf dem Gipfel ist atemberaubend.
Der Abstieg bis zum Fort de Bérnia mit rotem Punkt markiert, führt am Anfang über Fels zum Teil mit Seil oder Kette gesichert, dann über Geröll und durch stacheliges Gebüsch.
Ab dem Fort de Bérnia der weiß-gelben Markierung bis zum Parkplatz Casas de Bérnia folgen.








Mehr anzeigen external

Kommentare

    Du kannst oder diesen Trail