-
-
2.902 m
1.961 m
0
1,9
3,8
7,53 km

angezeigt 4484 Mal, heruntergeladen 36 Mal

bei Maisonasse, Valle d'Aosta (Italia)

Einer der leichtesten 4000er der Alpen. Da dies einer der meist bestiegenen Gipfel ist, unbedingt außerhalb der Saison einplanen (Juni oder Ende September)!
Von Pont (letzter Ortsteil von Valsavarenche mit großem noch kostenlosen Parkplatz) gehts erst mal über die Brücke, dann etwa 1km am Bach entlang, bis zu einem langen Gebäude (wahrscheinlich neue Kuhställe). Dahinter begint der Zick-Zack-Weg links hinauf Richtung Rifugio Emanuelle II. Weg ist bestens ausgebaut (hier wird viel gegen die Bodenerrosion getan - deshalb bitte nicht abkürzen!) und nach einigen Serpentinen erreicht man die Baumgrenze. Links ist ein schöner Wasserfall zu bestaunen. Weiter geht es unspektakulär hinauf. Bei uns begannen noch weit unterhalb der Emanuelle weit ausgedehnte Schneefelder. Da der Weg oben teilweise noch verschneit war, gings über die Schneefelder etwas weiter rechts im Bogen um die letzte Steilstufe unterhalb der Hütte (Weg schlängelt sich normalerweise durch diese Stufe). Die Hütte erreicht man in 2-3 Stunden - man kann also noch abends zur Hütte raufsteigen (Platz vorher reservieren!!!). An der Hütte gibts ausreichend Wasser! Wir stiegen noch weiter hinter der Hütte nach links auf, über die erste Moräne in ein kleines Tal. Dort schlugen wir die Zelte im Schnee auf. Wenn viel Schnee liegt, sollteman ruhig noch weiter rauf, denn fast am Ende des kleinen Tales plätschert ein Bach links über die Felsen (ist selbst früh nicht eingefroren!).
Im Sommer ist dieses kleine Tal ideal, sandige Stellen für Zelte und ein kleiner Bach. Naja, alle Normalos nehmen ja eh die Hütte. Kostete für DAV-Mitglieder 10EUR/Nacht (06.2009).
Ach ja. Wir sind abends (eigentlich nachts) angereist und haben unterhalb von Pont noch am Bach gezeltet. Früh wurden wir vom Ranger geweckt und vertrieben - ist halt Reservat. Aber da es die ganze Nacht geregnet hat, hatte er wohl Mitleid mit uns und ließ uns ohne Verwarnung ziehen.
Man kann auch auf dem Campingplatz in Pont zelten, lohnt sich wohl aber nur, wenn man mehrere Tage bleibt.

Mehr anzeigen external

Waypoint

01 Ruine

11-JUN-09 10:34:31
Waypoint

02 Emanuelle II

11-JUN-09 12:12:41
Waypoint

03 Biwakstelle

11-JUN-09 15:15:34
Waypoint

04 Gran Paradiso

12-JUN-09 11:45:56
Waypoint

05 Biwakstelle

12-JUN-09 14:16:44
Waypoint

06 Biwakstelle

13-JUN-09 8:22:39
Waypoint

07 Parkplatz Pont

13-JUN-09 9:46:57

Kommentare

    Du kannst oder diesen Trail