-
-
4.252 m
3.838 m
0
1,6
3,2
6,37 km

angezeigt 4534 Mal, heruntergeladen 81 Mal

bei Stafel, Valais (Switzerland)

Der Aufstieg von der Hütte beginnt gegen 4:00 bis 5:00. Da ich allein war, schloss ich mich einer ungarischen Gruppe an. Wir starteten zu spät (aber noch im Dunkeln) und kamen wegen der enormen Teilnehmerzahl der Gruppe von anfangs 8 Personen nur schleppend voran.
An dicken Seilen geht es erst rechts um den ersten Turm hinauf. Dann wechseln einige Traversen mit erneuten steilen, fast senkrechten Kletterpassagen.
Vor einem weiteren Turm sind wir in eine äußerst heikle Traverse nach rechts abgebogen um dann wieder auf den Grat zu steigen. Hier sollte man entweder direkt frontal senkrecht hochklettern oder die steile Passage links umgehen. An dieser Stelle seilt man später im Abstieg frontal ab.
Den grat steigt man weiter logisch hinauf, es gibt zahlreiche Fixpunkte zum sichern, die aber nicht alle äußerst stabil erscheinen. Am Pic Tyndall geht es am Ende etwas über den Firngrat, einige stiegen mit Steigeisen auf, ich hab jedoch darauf verzichtet. Wegen der fortgeschrittenen Zeit, entschlossen wir, am Pic Tyndall umzukehren, da auch der Abstieg wegen der Gruppenstärke lange dauern würde. Bis zum Gipfel des Matterhorn fehlten uns noch 240Hm oder 2...3 Stunden Aufstieg.
Im Hellen ist das Abseilen unproblematisch, allerdings muss man sehr auf Steinschlag achten, da am Grat oft viele Seilschaften unterwegs sind. Die Zweierseilschaften mit ital. Führer gehen meist gleichzeitig ohne Fixpunkte bei der Sicherung. Einen Fehler darf man sich hier nirgends erlauben, da es nach allen Seiten tief hinab geht.
Es ist außerdem dringendst zu empfehlen, in Zweierseilschaften (maximal zu dritt) aufzusteigen. Bei mehr Personen wird man Zeitprobleme bekommen.
Den Aufstieg sollte man nur bei gutem Wetter unternehmen, teilweise pfeift ein unangenehmer starker kalter Wind über den Grat, also auch warme Sache mitnehmen.
Ich hoffe, beim nächsten Versuch erreiche ich den Gipfel.
04-SEP-10 7:20:20
06-SEP-10 13:12:00
06-SEP-10 12:58:48
06-SEP-10 12:37:18
06-SEP-10 12:02:07
04-SEP-10 14:41:34
05-SEP-10 4:23:30
05-SEP-10 13:25:09
Ao, Ita
Hütte

Kommentare

    Du kannst oder diesen Trail