Zeit  ein Tag 4 Stunden 58 Minuten

Koordinaten 2831

Hochgeladen 10. Juli 2017

Aufgezeichnet Juli 2017

-
-
2.514 m
994 m
0
6,0
12
24,06 km

angezeigt 125 Mal, heruntergeladen 5 Mal

bei Schaftelen, Canton de Berne (Switzerland)

|
Original zeigen
Teilnehmer: Andrea, Manu, Marcos, Natali, Marti und Marta

CA
8/7/2017
Wir bringen Sie, lassen Sie uns ruhig schlafen und nehmen Sie einen Bus zum Fuß der Seilbahn.
Um 9:20 fangen wir an zu laufen (keine Seilbahn, da sie klein ist und viel Schwanz hat).
Um 11:00 Uhr erreichen wir die Höhe der Seilbahnstation
Um 12:45 Uhr erreichten wir die Trift Bridge
Um 17:00 Uhr erreichten wir die Trifthuette (http://www.trifthuette.ch/).
Die Route soll dem klaren und markierten Pfad folgen. Achten Sie darauf, dass Sie keine anderen Straßen auf dem falschen Weg nehmen.
Es ist wichtig, Garne zu respektieren, da der Weg einige Gebiete mit Weidetieren durchquert.

7/9/2017
Wir servieren um 6.00 Uhr und um 7.00 Uhr laufen wir bereits zurück.
Um 13:00 Uhr erreichen wir die Seilbahn. Marcos und Natalí nehmen es zum Download.
Der Rest ist um 14.20 Uhr am Fuß der Seilbahn erreichbar.
Marcos und Natalí holen uns mit dem Auto ab.
Hostel-Dusche, Bierfest und Rückkehr nach Darmstadt

-------------------------------------------------- --------------

DE
8/7/2017
Wir wachen auf und fahren mit dem Bus zur Seilbahn.
Um 9:20 Uhr gehen wir los (keine Seilbahn, da sie klein ist und es eine große Schlange gibt).
Um 11:00 Uhr erreichen wir die Bergstation der Seilbahn
Um 12:45 erreichen wir die Trift Bridge
Um 17.00 Uhr erreichen wir die Trifthuette (http://www.trifthuette.ch/).
Die Route folgt dem klaren und markierten Pfad, es gibt jedoch viele andere Routen. Achten Sie darauf, keine anderen Straßen zu nehmen.
Es ist wichtig, Garne zu respektieren, da der Weg einige Gebiete mit Weidetieren durchquert.

7/9/2017
Frühstück um 6:00 Uhr und um 7:00 Uhr gehen wir bereits zurück.
Um 13:00 Uhr erreichen wir die Seilbahn. Marcos und Natalí nehmen es ab.
Der Rest geht weiter und erreicht um 14:20 Uhr die Talstation.
Marcos und Natalí holen uns mit den Autos ab.
Nach einer Dusche im Hostel und einem Festbier kehren wir nach Darmstadt zurück

Kommentare

    Du kannst oder diesen Trail