scovery2
59 3 26

Schwierigkeitsgrad   Mäßig

Zeit  9 Stunden

Koordinaten 1667

Hochgeladen 8. Juli 2009

Aufgezeichnet Juli 2009

-
-
202 m
112 m
0
29
59
117,39 km

angezeigt 2973 Mal, heruntergeladen 9 Mal

bei Am Darrweg, Freistaat Thüringen (Deutschland)

Die Tour führt von Nordhausen am Kyffhäuser vorbei zum Unstrut Radweg über den Gera Radweg nach Erfurt.
Los geht's am Bahnhof in Nordhausen. Ab Ortsausgang führt ein Radweg auf der ‚Alten Leipziger Strasse' bis Berga. Hier führt der Weg über einen alten Bahndamm. Nach diversen Baumalleen erreicht man Artern wo man auf die Unstrut trifft. Dem Unstrut Radweg flussaufwärts folgend geht es nun weiter. Sehenswert ist zum Beispiel die hölzerne Schönfeldbrücke kurz hinter Artern. Etwas später in Heldrungen lohnt ein kurzer Abstecher zur Wasserburg. Hier könnte man auch eine Mittagspause einlegen.
Der Radweg geht nun durch ein schönes Tal zwischen dem Wächterberg und Stubenberg.
In Sömmerda führt der Unstrut Radweg durch den Stadtpark und vorbei an einem Wildwasser Parcours des dortigen Kanu-Clubs. Hier kann man die Unstrut mal anders kennen lernen.
Kurz vor Wundersleben weicht der Radweg auf einen holprigen Betonplattenweg aus. Hier soll zukünftig der Radweg weiter dem Unstrut-Verlauf volgen, diese Etappe ist momentan aber noch nicht erschlossen. Hinter Werningshausen hat die Holperei wieder ein Ende.
In Ringleben stößt man auf die Gera, die 3 km nördlich in die Unstrut mündet. Die Tour folgt ihr aber flussaufwärts und ist entsprechend als Gera Radweg ausgeschildert. Folgt man diesem, steht man wenig später vor Erfurts Krämerbrücke und kann über den Kauf einer großen Portion Eis nachdenken …
  • Foto von Schönfeldbrücke
Schönfeldbrücke Unstrut-Ried
  • Foto von Wasserburg
die Wasserburg in Heldrungen

Kommentare

    Du kannst oder diesen Trail