-
-
482 m
442 m
0
7,2
14
28,7 km

angezeigt 1835 Mal, heruntergeladen 15 Mal

bei Steppach, Bayern (Deutschland)

Start der gegen den Uhrzeigersinn gefahrenen Rundtour war am (kostenlosen) Parkplatz, der in Strandnähe am Strandkurhaus Waging zu finden ist. Die Tour ist mit einem großen “S” ausgeschildert. Etwa 500m westwärts in Richtung Waging fahrend, sind wir an der Tennisanlage nach links abgebogen. Nach ca. 1,10 Kilometer führte uns der Radweg dann entlang der Staatsstraße 2104 in Richtung Petting. Kurz vor Petting -bei km 5,20 – zweigt die offizielle Strecke als Schotterweg vom Radweg nach links ab. Eine Weide -mit Bison`s- wurde umrundet und bei km 6,90 der Ortsrand von Petting erreicht. In die Seestraße bogen wir nach links ein um kurz darauf den Radweg in Richtung Kühnhausen zu benutzen. Der straßenbegleitende Radweg wurde bei km 9,10 nach links verlassen. Nach insgesamt bisherigen 12 km bot ein überdachter Rastplatz die Möglichkeit etwas zu verschnaufen und die Landschaft zu genießen. An Wolkersdorf und später dem Gut Horn vorbei wurde in Höhe St.Florian (Ort: Tettenhausen) der Übergang vom Waginger zum Tachinger See erreicht (km 15,00) . Der Beschilderung folgend wird die Hauptstraße in Tettenhausen (TS 26)nach wenigen Metern in einer Rechtskurve aber nach links in die Bichelner Straße verlassen. Bereits weitere 220 m später haben wir den Ort nach links verlassen und sind auf Schotter-und Waldwegen am Tachinger See entlang gefahren. In diesem Bereich sind Stollenreifen oder MTB`s von Vorteil. Zur Belohnung haben wir uns bei km 19,40 Kartoffelsuppe, Linsensuppe und Kaffee im Strandbad Tengling schmecken lassen. An St.Coloman vorbei erreichten wir bei km 21,10 den Ortsrand von Tengling. Der Ort wurde mit der St 2105 in Richtung Taching verlassen, der dann bei km 24,60 erreicht wurde. Mit dem Radweg an der St 2105 entlang benutzten wir bei km 26,90 eine Unterführung, um auf die östliche Straßenseite zu gelangen. Nach wenigen Metern lag das Strandbad “Seeteufel” vor uns. Der offiziellen Streckenführung folgend entwickelte sich diese eher zu einem Pfad, bei dem man bei Gegenverkehr auch einmal absteigen musste. Nach rund 900 m und Überquerung des “Höllenbach” wurde aber bereits die Waginger Kurhausstraße erreicht. Dieser folgend und an der bekannten Kreuzung mit der Strandhausallee nach links abgebogen, hatten wir mit dem ca. 28 800-ten Meter den Ausgangspunkt vor uns.
Waypoint

01 Bison

Waypoint

11 Pause vor Wolkersdorf

Waypoint

19 Ostseite Tachinger See

Waypoint

22 Strandbad & Biergarten Tengling

Waypoint

26 Kurz nach Taching Blickrichtung Fisching

Kommentare

    Du kannst oder diesen Trail