-
-
2.973 m
1.700 m
0
2,0
3,9
7,82 km

angezeigt 1768 Mal, heruntergeladen 5 Mal

bei Passo Pordoi, Veneto (Italia)

Ohne Anstieg 1.368 hm geniales Abfahrtvergnügen durch das immer beliebter werdende Val Lasties.

Wenn noch keiner die Strecke gefahren ist, ist die Orientierung ab den Latschenkiefern nicht so einfach. Die Abfahrt führt über einen Nordhang und Westhang. Uns erwarten kurze Stücke mit bis zu 35° Hangneigung. Es empfiehlt sich die Einkehr in das Rifugio Maria bei der Bergstation, welches nach Maria Piaz, der Pionierin des Tourismus am Pordoipass, benannt wurde.

Wegpunkt 1 & Start: Die Garmin-Navigationsgeräte erlauben die Eingabe der GPS-Koordinaten N46 28.421 E11 46.480. Sie führen dich nach Canazei, wo du das Auto parkst und mit dem Lift weiterfährst. WEGPUNKT 2: Nach der Pordoi-Seilbahn Nr. 120 fahren wir zum Rifugio Forcella Pordoi ab. Von hier geht es links ins Val Lasties hinunter, bis wir zu einer kleinen Hochebene kommen. WEGPUNKT 3: 2009 wurden zwei italienische Touristen verschüttet. Eine zweite Lawine riss später sieben Rettungshelfer mit sich, die auf der Suche nach den beiden Opfern waren. Vier der Helfer starben ebenfalls. WEGPUNKT 4: Nach einem Schiebestück halten wir uns so weit wie möglich links an den steilen Flanken des Sass Pordoi, bis wir die ersten Latschenkiefern sehen und unten im Tal das Rifugio Schiavaneis. WEGPUNKT 5: Wir lassen das Rifugio rechts liegen und fahren bzw. schieben 500 m parallel zur Straße, bis wir diese queren und nach weiteren 100 m wieder auf die Skipiste kommen.

WEITERE DETAILS UNTER:
http://www.gpstrackfinder.com/de/tracks/trackdetail/canazei-sass-pordoi-val-lasties-bc-1008.html



Mehr anzeigen external

Kommentare

    Du kannst oder diesen Trail