nidrig
841 33 2
  • Foto von Anzere - barrage de Tzeusier
  • Foto von Anzere - barrage de Tzeusier
  • Foto von Anzere - barrage de Tzeusier
  • Foto von Anzere - barrage de Tzeusier
  • Foto von Anzere - barrage de Tzeusier
  • Foto von Anzere - barrage de Tzeusier

Zeit  4 Stunden 10 Minuten

Koordinaten 9250

Hochgeladen 24. Juli 2018

Aufgezeichnet Juli 2018

  • Rating

     
  • Information

     
  • Einfach zu folgen

     
  • Landschaft

     
-
-
2.122 m
1.509 m
0
6,6
13
26,55 km

angezeigt 444 Mal, heruntergeladen 13 Mal

bei Anzère, Canton du Valais (Switzerland)

|
Original zeigen
Einfacher Weg zwischen Anzere und dem Tzseusier Damm.

Von Beginn der Installationen folgen Sie der asphaltierten Straße, dann der Spur. Es geht zuerst hinauf, dann ist es flach, mit einem schönen "Pfad" (sehr breit) im Balkon.

Vermeiden Sie, die Bisse de Sion von Anzere zu nehmen.

Es kommt ein Moment, wenn wir die Bisse de Sion erreichen. Markierte ATV-Schilder schicken uns auf die Straße, die zum Damm und auf Teer führt.

Es besteht die Möglichkeit, die Suone bis nach Les Rousses zu nehmen.

Wenn man die Bisse de Sion nimmt, ist der Pfad schmal, manchmal Steine ​​und Wurzeln, also gute Technik empfohlen.

Sonst gehen wir runter auf die Straße und wir gehen hinauf in Richtung Rousses.

Danach werden Tunnel durchquert, in denen eine Beleuchtung empfohlen wird, auch wenn die Tunnel beleuchtet sind.

Dann erreichen Sie den Tzeusier Damm mit einer herrlichen Aussicht.

Für diejenigen, die ATV fahren möchten, empfehle ich es nicht. Wenn sich das linke Ufer gut eignet (Gleis), ist es auf der rechten Seite ein Pfad, der mit Portage an einigen Stellen auf und ab geht, also gute Technik. Aber der Grund für die Nicht-Empfehlung ist die Anzahl der Wanderer, die das Zusammenleben unweigerlich erschweren werden. Es sei denn du machst es außerhalb der Saison.

Die erfahrensten Mountainbiker können in Richtung Rawil Pass fahren, was mein erstes Ziel war.

Für Interessierte lesen Sie weiter unten:

Zwischen dem Plan des Roses und dem Col de Rawil gibt es eine herrliche Hochebene (Rawil-Weide), die ideal zum Mountainbiken ist.

Aber wir müssen bereits den Plan von Roses erreichen.

Vom Boden des Tzeusier-Sees aus gehen wir die Straße nach Rawil hinauf, die uns nach Armillon und dann zum Plan des Roses führt. Dann ist fast alles auf dem Fahrrad.

Die Straße von Rawil ist in die Klippe geschnitzt, außerdem überquert Armillon die Klippe (Tunnel). Diese Straße ist steil in einer Klippe, die nicht weniger ist. Trotzdem ist es breit.

Es gab eine Zeit, in der es Barrieren gab (sicherlich anekdotisch) und die Straße war durch die Passage der Wanderer gut verdichtet, so dass es möglich war, fast vollständig auf dem Fahrrad zu klettern. Es war ein Vergnügen auf dem Weg nach unten.

Der Grund für die Verwendung des Unvollkommenen ist, dass, als ich im Juli 2018 vorbeiging, Baumaschinen gerade die Straße nach Rawil "erneuert" hatten. Ergebnis: 20 cm frisch gerührter Boden plus 20 cm Kiesel.

Die Rawil Road war daher beim Bergsteigen unpassierbar. Die Barrieren waren verschwunden. Selbst auf dem Abstieg war es kompliziert, weil es unmöglich war zu verlangsamen (weicher Boden, der unter den Rädern verborgen ist).

Kurz gesagt, für diejenigen, die den Pass von Rawil versuchen wollen, bieten Sie entweder 1 Stunde auf der Straße nach Rawil und fast so viel, um den Plan von Roses beizutreten, oder warten Sie auf die Straße, um wieder zu bedecken.

Dies war das Ende der Beschreibung für den Rawil Pass.

Nebenzeit, 45min-1h von Anzere zum Damm, ca. 30min in die andere Richtung (Tzeusier-Anzere). So leicht zu Fuß in weniger als 1h30.

Der Damm ist bei Touristen sehr beliebt, der Morgen und Abend sind leiser.

3 Kommentare

  • Foto von john ddi

    john ddi 26.07.2018

    Ich bin diesem Trail gefolgt  verifiziert  Mehr anzeigen

    Un immense merci pour le tracé et surtout les commentaires. Belle sortie grâce à vous.

    Une fois au barrage nous avons tenté de rejoindre crans mais pas simple sans indications.

  • Foto von nidrig

    nidrig 26.07.2018

    Bonjour,
    Merci de votre commentaire.

    Il est possible de relier Cran Montana et Anzère, mais dans l'autre sens, en utilisant des bus et c'est un parcours orienté enduro.

    Départ de Sion, bus jusqu'à Cran, remontées de la Plaine Morte.

    Là commence la descente, sur le Wildstrubel, col de Rawil, alpages de Rawil, plan des Roses, Armillon, Tzeusier, bisse de Sion, Anzère et descente sur Sion.

  • Foto von john ddi

    john ddi 27.07.2018

    Merci :)

Du kannst oder diesen Trail