-
-
1.235 m
9 m
0
17
33
66,33 km

angezeigt 3016 Mal, heruntergeladen 138 Mal

bei San Nicolás, Canarias (España)

Die Gran Canaria-Umrundung in der Form, wie wir sie auf www.bergbiken.de anbieten. Der folgende Text stammt von der Website:
Im Trail-Paradies Gran Canaria wird mit BergBiken bestimmt keinem Mountainbiker langweilig: auf unserer fünftägigen Runde, die von Maspalomas aus gegen den Uhrzeigersinn das zentrale Bergmassiv des Pico de las Nieves umrundet und dessen Höhepunkte und Gipfel immer wieder schneidet, erkunden wir Pässe, Aussichtspunkte, Küstenhochstraßen, Grate, Nationalparke und Bergdörfer. Natürlich fehlt auch der 1949 m hohe Pico de las Nieves nicht auf unserer Runde, und des Öfteren strampeln wir fast vom Meereslevel weit hinauf in das mal karge, mal grüne Gebirge mit seinen wilden und anspruchsvollen Formen, um auf der anderen Seite einen schnellen Trail mit Meerblick hinabzurasen. Der Zivilisation und dem touristischen Treiben der Insel bleiben wir in diesen fünf Tagen jedoch weitestgehend fern – wir zeigen euch die einsamen Ecken Gran Canarias. Insgesamt sind auf der Runde 220 km und rund 6500 Höhenmeter zu überwinden - und trotz der kilometermäßig oft nicht allzu langen Etappen werden alle Tage bestens ausgefüllt sein.

Tag 5 (66 km, 1400 hm)
Die letzte und längste Etappe hält noch einmal alle Höhepunkte parat, die auch am fünften Tag garantiert keine Langeweile aufkommen lassen: über beinahe leere Sträßlein kurbeln wir hinauf zu einem Kiosk an einem 600 m hoch gelegenen Straßenpass - ab hier steht uns noch einmal eine Schiebepassage bevor, bei der wir uns unter fast senkrechten Felswänden auf 900 m emporbefördern. Über die beinahe unheimlichen Casas de Inagua strampeln wir auf einer touristisch völlig unbekannten Piste hinauf zur Degollada de las Brujas, dem Hexenrücken. In dieser einsamen Gegend wäre es fast schon unheimlich, überhaupt jemanden zu treffen, doch auf der Abfahrt vom Hexenrücken können wir uns vor Wanderern auf der (parkplatztechnisch gut erschlossenen) Aussichts-Höhenstraße zum Cruz de San Antonio kaum noch retten. Unser letzter Pass ist schließlich der von Rennradlern gern genutzte Tauropass in 915 m Höhe - danach folgt eine 20 km lange, steile Abfahrt der Extraklasse, die die vergangenen fünf Tage im einsamen Hochgebirge gebührend ausklingen lässt, bevor uns nach einigen Abschluss-Kilometern auf der Küstenstraße der Trubel des Touristenortes Maspalomas wieder in seine Fänge nimmt.

Mehr anzeigen external

1 comment

Du kannst oder diesen Trail