-
-
1.319 m
-3 m
0
183
367
733,28 km

angezeigt 2452 Mal, heruntergeladen 35 Mal

bei Lleus, Valencia (España)

Mit dem MTB unterwegs zum Teil auf dem Camino de Santiago de Levante (GR-239)
Auf den offiziellen Camino sind wir zwischen Moixent und Font de la Figueras gestossen.
Was uns aufgefallen ist:
Die Wegmarkierungen (gelbe Pfeile) sind für ein Jubiläumsjahr in absolut desolatem Zustand, oft sogar falsch. Es gab jedoch Ausnahmen wo vorbildlich signalisiert wurde - wahrscheinlich Gemeine abhängig. Da wäre die 'Asociación Amigos del Camino de Santiago de la Comunidad Valenciana' gefragt etwas zu unternehmen. Die Preise an der Route für Essen und Übernachtung sind zum Teil fast wie in Küstennähe.
Der Zeitpunkt um diese Route mit dem MTB zu fahren ist sehr Wetter abhängig. So trafen wir trockene wie auch total verschlammte Strecken an, oft so extrem, dass wir die Bikes tragen mussten, weil die Räder sich wegen des lehmigen Drecks nicht mehr bewegen liessen. Auch waren wegen des regenreichen Winters die Bäche, Tümpel, Lagunen und Stauseen so mit Wasser voll, wie es auch Einheimische nur selten zu Gesicht bekommen.
Fazit:
Das Unternehmen hat sich gelohnt, wir würden es wieder tun. Was sich als sehr brauchbar erwiesen hat ist das Kartenmaterial der AACSCV, sowie als Ergänzung ein GPS mit Topografischen Karten (Garmin Nüvi 550 mit Topo España V3.0) und aufgespieltem Track (gibt es zum Teil im Internet). Ebenfalls sind für dieses, wie erwähnt zum Teil schlammigen Untergrundes Klickpedale nicht das gelbe vom Ei. Beim Laufen, was z.T. erforderlich war, verstopfte sich die Unterseite der Schuhe.
Folge:
Der nächste Schritt (Ritt) wird die Route von Avila zum Cabo de Finisterre sein.
Dann also für alle Pelegrinos (für die wir uns nicht hielten) und sonstigen Caministen 'bon camino'.

Kommentare

    You can or this trail