Koordinaten 483

Hochgeladen 17. August 2017

Aufgezeichnet August 2017

-
-
700 m
202 m
0
15
30
60,71 km

angezeigt 391 Mal, heruntergeladen 5 Mal

bei Ohlhof, Niedersachsen (Deutschland)

Meine kleine Teichrunde vom 21. Mai 2017 hier als Nachtrag.
Allerdings handelt es sich hierbei gar nicht um eine Rundfahrt, denn die Route beschreibt eine 8! Hin- und Rückweg kreuzen sich beim Alten Bergahorn.
Start ist der Marktplatz in GS-Ohlhof. Zunächst führt der Weg durch die Stadtteile Sudmerberg und Oker bis beim Waldhaus endlich der Wald beginnt.
Im Düsteren Tal geht's aufwärts und dann um den Eichenberg herum, wo sich bei klarem Wetter ein schöner Ausblick bis zum Brocken bietet. Weiter auf dem Grenzweg bis zur Abzweigung des Goslarer Stadtweges und dann hinab nach Oberschulenberg.
Der Abstecher ins Schwanental hat nichts gebracht, dort gibt es keine Schwäne, aber das schwante mir schon. Vom Tal der Lange geht es lange Zeit nach oben bis auf den Höhenzug des Dietrichberges. Jetzt nur noch die K38 überqueren und schon sind die Teiche erreicht.
Die Rückfahrt von Altenau bis zur Sperrmauer der Okertalsperre führt leider an der B498 entlang, dann geht es wieder ab in den Wald, ein sehr steiles Stück bis zum Mulltalweg hinauf. Nun ist jedoch das Schlimmste geschafft und über Eichenbornsweg, Oberer Kahbergweg und Randweg geht's zurück nach hause.
Beim Polsterberger Hubhaus besteht übrigens die Möglichkeit zur Einkehr.
Aussichtspunkt

Kommentare

    Du kannst oder diesen Trail