-
-
2.091 m
1.072 m
0
9,2
18
36,92 km

angezeigt 783 Mal, heruntergeladen 11 Mal

bei Lenk, Canton de Berne (Switzerland)

|
Original zeigen
Entdecken Sie die Region des Lenk Mountainbikes.

Abfahrt Lenk, besteigen Betelberg aus dem Wallegg Tal; Straße, zuerst gepflastert, dann im Boden. Regelmäßiger Aufstieg ohne Schwierigkeit, verpassen Sie nicht die Gabelung (links) nach Betelberg.
Oben angekommen, ist es nach einigen kleinen Überfällen ein ziemlich sumpfiges Plateau.

Variante, um die 20km und 900m von D + zu vermeiden; Nehmen Sie die mechanischen Installationen und kommen Sie direkt in Betelberg an.

In der Tat gehen wir nicht den ganzen Weg hinauf, wir gehen um den Berg und die Asphaltstraße hinunter nach Iffigfall. (Achtung offene Straße, Verkehr, Roller, etc.).

Seit Iffigfall können müde Beine auf Lenk absinken. Aber es wäre eine Schande, nicht auf den herrlichen Iffigfall, kaum 5 min.

Für die Tapfersten geht es weiter in Richtung Iffigenalp. Die Zufahrtsstraße ist unbefestigt und im Wechselverkehr. Die Touren sind von 0-15 und die Abfahrten von 45-60 (Stunden).

Für ein Auto dauert der Aufstieg 15 Minuten. Radfahren, keine Notwendigkeit, Zeitpläne zu respektieren, da wir mehr als 15 Minuten legen. Aber es bedeutet, dass wir uns mit dem Verkehr befassen müssen und wenn wir mit Autos kreuzen können, ist es mit (Post-) Bussen nicht möglich.

Also, Höflichkeit für die Busse; wir halten an und lassen los. Berner Autofahrer sind meist zuvorkommend und hören gerne auf, auch wenn wir nicht im richtigen Zeitfenster sind. Wenn wir versuchen, dich umzudrehen; Er ist ein Tourist.

Der Aufstieg ist ziemlich steil, ohne Flats vor der Iffigenalp. Kurz zuvor erreichen wir ein herrliches Plateau.

Iffigenalp bedeutet das Ende der Straße für Autos. Aber mit dem Mountainbike können wir etwas mehr als 1km fahren. Die Straße ist "befahrbar" (4x4), große Kiesel, Kühe, Kühe, Fußgänger, Kühe, Krokodile. Geduld also.

Unten angekommen, wenn das Abenteuer Sie verführt, können Sie den Iffigsee (2100m) besuchen. Es ist ein beliebtes Touristenziel (1h30 / 2h von Iffigenalp).

Wenn Sie die technischen Fähigkeiten eines Danny MacAskill haben, kann der Aufstieg mit dem Fahrrad gemacht werden, ansonsten empfehle ich dringend die Wanderschuhe und lassen Sie das Fahrrad am Anfang des Weges (es kann leicht zwischen den Felsen versteckt werden).

Seit Beginn der Wanderung zählen Sie 1h, denn es geht nonstop zum See. Die Spur ist nicht sehr gut.

Der Abstieg erfolgt auf dem gleichen Weg, und wenn das Mountainbike erst einmal geborgen ist, werden Sie alle Fußgänger abweisen können, die fast bis Iffigenalp auf die Straße gehen.

Seien Sie vorsichtig beim Abstieg auf der Straße, wenn Sie sich im Zeitfenster mit steigendem Verkehr befinden.

Dann ist es wieder in der Lenk bei der Straße.

Zero technische Schwierigkeit, gute körperliche Verfassung empfohlen.

37km, 1800m D +, ca. 4h mit dem Spaziergang. 12 km / h gerollt.

1 comment

  • Foto von dioni1959

    dioni1959 04.06.2018

    Bonjour nidrig je vois que vous avez quelques belles routes à l'est du lac Léman. Vous pouvez m'envoyer cinq ou six liens wikiloc d'itinéraires qui sont proches les uns des autres sur BTT et quelques sentiers de randonnée; Je veux passer une semaine avec mon fils Javier et je ne connais pas cette région ou quoi que ce soit dans les Alpes.
    J'apprécierais aussi si vous pouviez me dire un endroit de type abri pour dormir.
    Je laisse mon courrier: palomadioni@gmail.com
    Si vous avez besoin d'informations de l'Espagne, je reste à votre disposition. Merci.

Du kannst oder diesen Trail