-
-
404 m
155 m
0
20
40
80,19 km

angezeigt 1290 Mal, heruntergeladen 3 Mal

bei Medingen, Sachsen (Deutschland)

Belagerung am "Keulenberg", der insgesamt fünf mal erradelt wird.

Die Anfahrt über den "Tännchenberg" und Kleindittmansdorf dient der Aufwärmung. Ab den "Tännchenberg" geht es durch die "Steinbüsche" (bitte nicht bolzen und mal schauen wo die Kühe stehen, also auch ein E-Zaun ist). Über den "Körnersberg" nach Oberlichtenau und einfach über die kurvenreiche Westseite, entlang der kleinen Schutzhütte zum "Keulenberg". Den oberen Teil bis zur Schutzhütte hinab und ab da immer gerade zur "LPG", bzw. am PP1 vorbei auf die Straße nach Oberlichtenau. In der Kurve am "PP2" links hoch und immer dem Weg folgend zum 2. Anstieg auf den "Keulenberg". Auf der gleichen Strecke geht es hinab, im unteren Teil an der Schutzhütte links eingbiegen und hinab nach Oberlichtenau. Durch den Ort in Richtung Bischheim zum "Fichtenberg" und links nach Oberlichtenau zurück. Im Ort gerade weiter aufwärts und unten links zur Straße auf den "Keulenberg". Die "Keulenbergstraße" hoch war der 3. Anstieg. Für den 4. Anstieg wieder die Straße hinab und unten nach links ca.650m in Richtung "Keulenwiesen". Ab da links auf den Keulenberg halten ud dem Trail folgen. Der obere Teil wird nach links und dann auf der Straße hinauf umfahren. Wer den oberen steilen Teil vermißt, lernt ihn jetzt auf der Abfahrt zur den "Keulenwiesen" kennen. Bevor die Keulenwiesen überquert werden, noch ein paar hüglige Höhenmeter und dann geht konstant steil hinauf. Der Anstieg scheint nach oben immer steiler zu werden und dann nochmal der verblockte Anstieg zum Kiosk! Aber das wars noch nicht, die Abfahrt über die Nordseite zum "Buttermilchweg" ist was für die DH-Fraktion. Unten den "Buttermilchweg" nach Höckendorf und meterhohen Farn flach zurück.

Viel Spaß!

Mehr anzeigen external

Kommentare

    Du kannst oder diesen Trail