-
-
546 m
163 m
0
6,6
13
26,3 km

angezeigt 47 Mal, heruntergeladen 7 Mal

bei Reisdorf, Rheinland-Pfalz (Deutschland)

Start und Ziel: Parkplatz Gasthof Waldeslust an der L 492 hinter Böllenborn in Reisdorf.
Streckenlänge ca. 26,30 Km.
Reine Fahrzeit. mit Hund ca. 3.00 Std.
Höhenmeter: ca.860 Hm
Es geht am Gasthof bergauf in den Wald. Allerdings machen wir nicht sonderlich Höhe und halten paarallel von der L492 Richtung Frankreich.
Wir kommen am Germanshof unten an der Straße heraus und fahren über die Grenze nach Frankreich. Vorbei an meinem Lieblingsparkplatz am Kräutercafe geht es nach Weiler.
Dort biegen wir links ab und es geht jetzt wieder rückwärts.
Nachdem auf dem Hinweg kaum Höhe gemacht wurde, ändert sich dies jetzt. Es geht jetzt ständig bergauf Richtung unserem 1. Highlight, der Burgruine Gutenberg. Das letzte Stück geht es über den Weinsteig recht steil bergan. Die Reste der Felsenburg befinden sich auf dem Schloßberg bei etwas über 500 m . Von hier oben hat man eine tolle Aussicht auf die benachbarten Bergkuppen und die Rheinebene.
Es geht weiter und wir müssen noch ein wenig Höhe machen .
Bald treffen wir dann auf den Steinernen Tisch.
Dieser ist ein tischförmiges Sandsteingebilde, der sich auf dem nördlichen Kamm der Hohen Derst befindet.
Die Hohe Derst kann von der Höhe nicht ganz mit dem Kalmit mithalten. (561 m) ,was aber dem Spass bei dieser Runde nicht schmälert.
Allerdings ist die Hohe Derst mit 561 Meter Höhe , die höchste Erhebung im südöstlichen Teil des Pfälzerwald.
Jetzt geht es erst abenteuerlich steil bergab und dann wieder auf Forstwegen zurück zum Startpunkt.
Da ich irgendwo ein wenig von der Strecke abgekommen bin, muss ich den letzten Kilometer auf Asphalt zurückfahren.
Highlights: Europadenkmal am Germanshof, Burgruine Gutenberg, steinerner Tisch , teilweise auf und abwärts schöne Trails.

Bis zum nächsten Mal. :-)
Bis bald im Wald

Grundsätzliches : Meine Touren sind immer unbearbeitet. Touren können also manchmal Streckenfehler beinhalten, für die ich keine Verantwortung übernehme. Also überflüssigen Kalorienverbrauch kann nicht zurück verlangt werden. :-) Da ich meine Touren in der Regel mit meinem Traildog "Monty" fahre, sind die Zeiten nur bedingt vergleichbar. Ohne Hund ist man in der Regel etwas schneller unterwegs. Aber mit macht es viel mehr Spass. :-) Bis bald im Wald .

Kommentare

    Du kannst oder diesen Trail