• Foto von Mtb Tour Altleiningen - Bismarckturm - Petersberg
  • Foto von Mtb Tour Altleiningen - Bismarckturm - Petersberg
  • Foto von Mtb Tour Altleiningen - Bismarckturm - Petersberg
  • Foto von Mtb Tour Altleiningen - Bismarckturm - Petersberg
  • Foto von Mtb Tour Altleiningen - Bismarckturm - Petersberg

Schwierigkeitsgrad   Mäßig

Zeit  3 Stunden 28 Minuten

Koordinaten 1360

Hochgeladen 16. Februar 2015

Aufgezeichnet Februar 2015

-
-
505 m
247 m
0
4,1
8,2
16,43 km

angezeigt 947 Mal, heruntergeladen 5 Mal

bei Altleiningen, Rheinland-Pfalz (Deutschland)

Los geht es bei kalten -1 Grad und Wolken, zuerst mit dem Auto nach Altleiningen im schönen Leiningerland. ( Das Tor zur Pfalz)
Dort starte ich mit dem Mountainbike und mit meinem Hund. Wir fahren am Waldrand von Altleiningen leicht talwärts in den Wald. Dann erreichen wir die die Kreisstraße 31, die überquert werden muss. Jetzt geht es stetig aufwärts, den Kupferberg zum Kupferbergfelsen hinauf. Wer den schönen Kamelfelsen besichtigen möchte, muss die Tour oben kurz verlassen und noch 300 m weiter fahren. Dann geht es weiter Richtung Lindemannsruhe. Wir kommen jetzt an etlichen touristischen Sehenswürdigkeiten, wie dem Ungeheuer See, oder links der Strecke der Teufelsmauer vorbei. Wir halten weiter zum Bismarcksturm am Petersberg. Mittlerweile haben wir die Schneegrenze erreicht und es ist teilweise gefährlich rutschig auf den letzten verbliebenen glatt gewordenen Eisflächen. Weiter geht es an der Ruine Weilach vorbei und zum Kleinen Peterskopf. Von hier aus fahren wir unterhalb des Heidenfelsen (Grotte) vorbei. Nachdem wir in Altleiningen bei trockenem Wetter gestartet sind, haben wir erst mit der Behinderung durch den glatten Restschnee, dann mit Eisregen zu kämpfen gehabt. Jetzt kommt auf einmal die Sonne heraus, hinter uns sind die Jäger und vor uns Forstarbeiten im Wald. Wir umschiffen alle diese Gefahren und halten Richtung Grähberg und an Höningen vorbei am Toten Mann zurück nach Altleiningen.
Mittlerweile ist es hier am Auto bei Sonnenschein 7 Grad warm geworden.

Die Tour führt vorwiegend auf Forstwegen entlang. Am Peterskopf sind auch einige schöne Pfade dabei.
Tourlänge: 17 km
Höhenmeter: ca. 580 m
Höchster Punkt: ca. 496 m

Kommentare

    Du kannst oder diesen Trail