nidrig
802 32 2
  • Foto von Raid du Val d'Illiez (Champéry - Col de Cou - Crosets)
  • Foto von Raid du Val d'Illiez (Champéry - Col de Cou - Crosets)
  • Foto von Raid du Val d'Illiez (Champéry - Col de Cou - Crosets)
  • Foto von Raid du Val d'Illiez (Champéry - Col de Cou - Crosets)
  • Foto von Raid du Val d'Illiez (Champéry - Col de Cou - Crosets)
  • Foto von Raid du Val d'Illiez (Champéry - Col de Cou - Crosets)

Zeit  5 Stunden 6 Minuten

Koordinaten 5570

Hochgeladen 13. Juni 2017

Aufgezeichnet Juni 2017

-
-
1.889 m
1.040 m
0
9,4
19
37,48 km

angezeigt 1488 Mal, heruntergeladen 36 Mal

bei Champéry, Canton du Valais (Switzerland)

|
Original zeigen
Route des Raid Val d'Illiez, die Ende Juli Anfang August stattfindet.

Abfahrt von Champéry (Parkplatz vor dem Sportzentrum), dann Aufstieg auf Asphalt in Richtung Cou, ein kleines Stück Weg und dann Abstieg auf Les Creuses. Aufstieg auf Asphalt, um auf dem Plateau von Barme abzusteigen.

Folgt dem Anstieg zum Hals von Hals (geschrieben "Coux" Französisch Seite). Der Beginn des Aufstiegs ist auf der Strecke mit nur einem Teil ein wenig steil. Um zum Col zu gelangen, ist es eine einfache Single-Wohnung (außer dem Ende).

Aufmerksamkeit auf Névés auf dieser Single, Mitte Juni gibt es mehrere mehr.

Von der Halspartie ist es die Abfahrt auf La Poya (Spur), und wir gehen langsam zurück, um den höchsten Punkt in Planachaux zu erreichen.

Wir folgen der Spur DH des Crosets (Latch 139 für die intime), um das Dorf zu verbinden. An der Ausfahrt von Crosets biegen Sie rechts ab (DH Sundance 138) entlang des Wildbaches von Chavalet und kommen Sie nach Champéry.

Seitliche technische Schwierigkeiten; viel Asphalt (montiert) am Anfang, dann motorisierte Spuren.

Was die Strecken von DH betrifft, handelt es sich um technische rote Abfahrten. Wenn Sie also noch nie eine DH oder ein Hardtail auf Rädern gefahren sind, wählen Sie eine andere Route (seit Planachaux gibt es eine 4x4 Rennstrecke) Geh runter auf die rechte Seite).

Die Route (immer rote DH) am Ausgang der Crosets (Sundance) ist auch für Nicht-Abseiler zu vermeiden, die zu Fuß ist nicht einmal möglich (und gefährlich). Es gibt einen Weg, dessen Abfahrt ein wenig weiter entlang der Straße ist, um vorzuziehen. Halten Sie ein Auge offen (zwei ist besser) entlang des Baches von Chavalet; Es gibt viele Möglichkeiten für Sprünge, und wenn Sie nicht beabsichtigen, sie zu tun, ist es der Fall.

Side Landschaften, es ist einfach wunderschön, sehr abwechslungsreich und wenige Leute.

Zählen Sie 2:30 bis 4:30 (ohne Pausen), je nach Level.

Kommentare

    Du kannst oder diesen Trail