-
-
1.851 m
682 m
0
17
35
69,2 km

angezeigt 2759 Mal, heruntergeladen 32 Mal

bei Dalaas, Vorarlberg (Austria)

|
Original zeigen
Wir lassen Dalaas zurück, um die dritte Etappe der Reise zu beginnen.
Vom Dorf aus beginnen wir mit dem Aufstieg auf die bewaldeten Hänge des Dalaaser Gemeinwaldes, der uns auf den Gipfel des Kristbergsattel auf 1.430 m bringt. Einmal gekrönt den Hügel können wir das vertikale und grüne Tal von Silbertal genießen. Wir rollen durch die schönen, typisch österreichischen Villen, die wir entlang des Tales finden, bis zu den Quellen und den Schildern, die darauf hinweisen, dass wir in den Naturpark Silvretta eingetreten sind. Nach dem obligatorischen Halt in Partenen und nach Auffüllen der Kräfte beginnen wir die zweite Besteigung des Tages, im Schatten der Wälder von Untervermunt und dominiert von Silhouetten von Silvretta Hron und Piz Buin erreichen wir die Seen des Speicher Kops 1.855m. Aus der natürlichen Aussicht, die uns diese Seen bieten, können wir das Paznaun-Tal sehen, das uns in die auf 1350m gelegene touristische Stadt Ischgl führt. Wir haben diese Etappe, da am nächsten Tag eine lange und harte Etappe gespielt hat, etwas verlängert, die nächste Etappe abgebrochen, nämlich den Berggasthof Bodenalpe auf 1840m erreicht, obwohl es ratsam ist, zu erfahren, ob es für den Route, da wir nach dem Klettern geschlossen waren. Aber wenn Sie sich informieren, wenn es offen ist, ist es eine interessante Option, da die nächste Stufe ein gutes Stück wegnehmen wird.

Kommentare

    Du kannst oder diesen Trail