-
-
619 m
233 m
0
16
32
63,5 km

angezeigt 5043 Mal, heruntergeladen 11 Mal

bei Kohlenviehbig, Sachsen (Deutschland)

Unsere Tour ist eine Rundtour.
Von Zittau geht es über den Mittelweg ins Gebirge. Stetig bergan fahrend umkreisen wir den Zigeunerberg und lassen den Töpfer rechts liegen.
Es geht entlang dem Körtingweg, oberhalb von Lückendorf, in Richtung Kammloch, dem höchsten Punkt dieses Abschnittes.
Nun geht es bergab an Forsthaus Nr.6 vorbei und rechts am Sokol 593m (Falkenberg) vorbei, einen ausgewaschenen verblockten Waldweg ins Tal.
Ein Feldweg, der im Sommer recht staubig ist, bringt uns nach Jablonne V Podjestedi (Deutsch Gabel). Hier fahren wir ein kleines Omega durch den Ort. So können wir die Kirche des heiligen Laurentius und der heiligen Zdislava in voller Größe sehen. Über den gelben Wanderweg verlassen wir den Ort. Der Weg führt uns über alte Dorfstraßen nach Janovice V Podjestedi (Bömisch Jonsdorf). Gegenüber dem Kekkerberg 370m machen wir eine kleine Kurve zu dem Einsiedler Stein, eine Kapelle in einem ausgehöhlten Sandstein und einige Höhlen, laden zum Verweilen ein. Ein wirklich schöner Platz um eine Pause einzulegen.
Es geht entlang der gelben Markierung weiter durch ein Tal, das wir lieber bald verlassen, da der Weg nicht mehr zu benutzen ist. Über ein Feld, immer dem GPS hinterher, erreicht man Zibridice (Seifersdorf).
Die Dorfstraße weiter fahrend, erreichen wir Krizany (Kiesdorf) mit seinen Kletterfelsen aus Sandstein. Wir biegen zu ihnen ab. Nun geht es erst bergauf und dann auf der Bergseite als kleiner, aber doch sehr schöner Singeltrail weiter. Eine Nebenstraße bringt uns auf den Neuländer Sattel. Wir folgen der Straße und erreichen den wunderschönen Ort Krystofovo Udoli (Cristofsgrund). Hier befinden sich viele Pensionen und Gaststätten zum Einkehren. Über eine alte Ortsverbindungsstraße, die nicht mehr befahren wird, erreichen wir die Buche der Republik (Rastplatz), ein Sattel zwischen dem Kalk- und Langeberg.
Nun erwartet uns eine spanende Abfahrt, die ich sehr gerne fahre, da die Kurven wie Anlieger zu meistern sind. Im Tal liegt Bily Kostel (Weisskirchen). Durch diesen Ort fließt die Neiße. Ihr werden wir flussabwärts folgen bis nach Hradec (Grottau), von wo aus uns ein Radweg nach Zittau bringt.
Diese Mountainbike Tour ist einfach eine runde Sache.
Waypoint

Cafe

Cafe Venezia
Waypoint

einige Gaststätten

Hradecky Dvur
Waypoint

Einkehr

Tatran
Waypoint

Gasthaus

Zittau
Waypoint

Gasthof

Eva
Waypoint

Gaststätte

Gasthaus
Waypoint

Parkplatz

Straße
Waypoint

Parkplatz2

Parkplatz
Waypoint

Quelle

Forsthaus No 6
Waypoint

Quelle1

Quelle
Waypoint

Rastplatz

Binis Hüttl
Waypoint

UStern

U Sternu
Waypoint

Zeltplatz

Jablonne V Podjestedi

Kommentare

    Du kannst oder diesen Trail