C303
413 5 14
  • Foto von 2013-11-24 Tomorri / Flussbettroute nach Gramsh
  • Foto von 2013-11-24 Tomorri / Flussbettroute nach Gramsh
  • Foto von 2013-11-24 Tomorri / Flussbettroute nach Gramsh
  • Foto von 2013-11-24 Tomorri / Flussbettroute nach Gramsh
  • Foto von 2013-11-24 Tomorri / Flussbettroute nach Gramsh
  • Foto von 2013-11-24 Tomorri / Flussbettroute nach Gramsh

Zeit  5 Tage 7 Stunden 10 Minuten

Koordinaten 19279

Hochgeladen 7. Juli 2014

Aufgezeichnet November 2013

  • Rating

     
  • Information

     
  • Einfach zu folgen

     
  • Landschaft

     
-
-
1.559 m
0 m
0
143
286
571,09 km

angezeigt 4975 Mal, heruntergeladen 263 Mal

bei Igoumenítsa, Epirus (Greece)

2013-11-24 Tomorri / Flussbettroute nach Gramsh zwischen WP 321/323
Ca 25km Flussbett. Nur bei Niedrigwasser möglich. Große Bodenfreiheit notwendig.

Gesamtroute ab Igoumenitsa bis Pogradec. Dauer ca. 5 Tage. Erste und letzte Etappe sind Einfach. Dazwischen sehr schwer. Nicht die Abstecher fahren; Sackgasse. Hier geht es definitiv nicht weiter.
Die Schleife bei Permet über Frasher mussten wir fahren, weil wir aufgrund der schwierigen Streckenverhältnisse keine Zeit mehr hatten direkt nach Corovode weiterzufahren. Deshalb sind wir wieder runter ins Tal um ein Hotel zu suchen.
An den Endpunkten befinden sich Hotels. Hatten auch im November geöffnet.
Waypoint

0000311

Waypoint

0000312

Waypoint

0000313

Waypoint

0000314

Waypoint

0000315

Waypoint

0000316

Waypoint

0000317

Waypoint

0000318

Waypoint

0000319

Waypoint

0000320

Waypoint

0000321

Waypoint

0000322

Waypoint

WPT 0000323

WPT_0000323
Waypoint

WPT 0000324

WPT_0000324

2 Kommentare

  • Tibor Turucz 20.04.2019

    I've driven this trail in July of 2018 with my LandCruiser. Is some areas the roads are very steep and nowhere to tie the winch rope and no place to turn around. Part of the trail was washed away by water stream. I was on my own, it would have been better with two cars.
    I enjoyed it.

  • Tibor Turucz 20.04.2019

    Ich bin diesem Trail gefolgt  Mehr anzeigen

    I've driven this trail in July of 2018 with my LandCruiser. Is some areas the roads are very steep and nowhere to tie the winch rope and no place to turn around. Part of the trail was washed away by water stream. I was on my own, it would have been better with two cars.
    I enjoyed it.

Du kannst oder diesen Trail