Koordinaten 1299

Hochgeladen 16. Juli 2018

Aufgezeichnet Juli 2018

-
-
495 m
240 m
0
25
51
101,53 km

angezeigt 34 Mal, heruntergeladen 0 Mal

bei Lennep, Nordrhein-Westfalen (Deutschland)

Man fährt mit dem Zug nach Remscheid-Lennep. Von dort beginnt die abwechslungsreiche und hügelige Radtour auf der ehemaligen Bahntrasse "Balkantrasse" in Richtung Wermelskirchen. Die Tour führt an folgenden Stauseen vorbei:
- Panzertalsperre
- Wuppertalsperre
- Bevertalsperre
- Neyetalsperre
- Lingesetalsperre
- Brucher Talsperre
- Genkeltalsperre
- Aggertalsperre
- Listertalsperre
- Biggesee
- Ahauser Stausee

Die Kerspetalsperre liegt zwar auch in der Nähe, dort hin zu fahren lohnt aber nicht, weil man nicht direkt an den Stausee herankommt. Außerdem ist das Befahren der Staumauer verboten.
Das schönste Naturerlebnis hat man an der Genkeltalsperre. Der Weg ist dort zwar ruppig, es geht aber nur bergab. Am lebhaftesten präsentiert sich die Bevertalsperre. Baden kann man an der Listertalsperre und der Bruchertalsperre. Auf dem Biggesee fahren sogar Ausflugsdampfer.
Eine zünftige Rast empfielt sich am Gasthaus Kalberschnacke am Beginn der Listertalsperre. Dann hat man bereits alle schweren Streckenabschnitte hinter sich.
Die Radtour endet am Bahnhof Finnentrop, von wo aus man mit der Bahn nach Hagen fahren kann. Wer keine Kraft mehr hat, kann auch bereits in Hohenhagen oder in Sondern (nur in den Sommermonaten) am Biggesee in die Dreiländerbahn einsteigen, die über Attendorn (ganzjährig) bis Finnentrop fährt.
Aggertalsperre
Ahauser Stausee
Bevertalsperre
Biggetalsperre
Brucher Talsperre
Finnentrop
Genkeltalsperre
Hohenhagen
Lingesetalsperre
Listertalsperre
Eisenbahn
Neyetalsperre
Panzertalsperre
Bahnhof Remscheid Lennep
Bahnhof Sondern
See

Kommentare

    Du kannst oder diesen Trail