-
-
994 m
122 m
0
38
76
152,62 km

angezeigt 980 Mal, heruntergeladen 3 Mal

bei Königstein, Sachsen (Deutschland)

Wegpunkt

Děčínský Sněžník (Tetschner Schneeberg)

Von hier bei guter Sicht Blick bis zum Jeschken, guter Rahmen für die Story
Wegpunkt

Bielagrund

Wegpunkt

Tyrš-Brücke (Tyršův most)

Wegpunkt

Růžová (Rosendorf)

katholische Kirche St. Peter und Paul, errichtet 1710-1712, im Innern befanden sich 10 große Gemälde, die z.T. von Peter Johann Brandl geschaffen wurden. Nach dem Brand von 1988 wurde sie wiederaufgebaut und 2000 wieder geweiht
Wegpunkt

Růžovský vrch (Rosenberg)

Der Růžovský vrch, auch Růžák (deutsch Rosenberg) ist die Bergdominante in der rechtselbischen Böhmischen Schweiz (619 m) in Tschechien. Seine fast kreisrunde Kegelform macht ihn zu einem der typischsten Vertreter der Bergwelt Nordböhmens. Der obere Teil des Berges wird aus Basalt gebildet, während am Fuß auch Sandstein zu finden ist. Die Flanken des Berges sind mit einem fast urwaldartigen Laubwald bewachsen, in dem vor allem die mächtigen Buchen und Ahorne beeindrucken. Seit 1973 steht der Berg als Nationales Naturreservat unter Naturschutz, seit dem Jahr 2000 liegt der Berg in der Kernzone des Nationalparks Böhmische Schweiz.
Wegpunkt

Infocentrum

evtl. Kurzinterview, historische Bilder, Gemälde, Ansichtskarten.Öffnungszeiten etc. siehe Link.
Wegpunkt

Jetřichovice (Dittersbach)

schöner Dorfkern mit Kirche, auf Hauptstraße kurz nach rechts abbiegen, dann seid ihr da
Wegpunkt

Vysoká Lípa (Hohenleipa)

Sehr guter Blick nach Osten (Dittersbacher Panorama), oben in der Kurve schönes Restaurant
Wegpunkt

Auto Stop (Česká silnice)

Auto Stop Motorrad möglich aber wahrscheinlich illegal (Nationalpark!)ab hier Cyklotrasa 3029 folgen, harter Belag!
Wegpunkt

ab hier wieder Auto

Anfahrt über Jetrichovice / Dolni Chribska
Wegpunkt

Na Tokáni (Balzhütte)

Fahrt den Track bis zum Endpunkt! Dort sehr urige Hütte, im Gastraum toller Ofen, gute Verpflegung.
Wegpunkt

Informační středisko Saula

Infocentrum Saula
Wegpunkt

Haus der Böhmischen Schweiz

NICHT AUF STRECKE!Ständige Ausstellung "Böhmische Schweiz – Leben, Geheimnis, Inspiration"
Wegpunkt

eventuell Auto Stop

Wegpunkt

ab hier wieder Auto Go!

Wegpunkt

eventuell Auto Stop

Wegpunkt

Lemberk (Schloss Lemberg)

Das Schloss befindet sich im Mittelpunkt der Denkmalschutzgebiet Lembersko, die den ehemaligen Schlosspark und die unmittelbare Umgebung in sich einschliesst. Vor dem Schloss stehen einige als Baudenkmäler geschützte Fachwerkhäuser und der Bredovský letohrádek (Breda-Lusthaus) mit Garten, von dem aus eine Lindenallee zu einem kleinen Friedhof mit der Zdislava-Kapelle führt.
Wegpunkt

Auto GO

Wegpunkt

Ještěd (Jeschken)

siehe "Hunderter-Wettbewerb"
Wegpunkt

Chřibská (Kreibitz)

In der Stadt haben sich viele Fachwerkhäuser und Faktorenhäuser erhalten, die Fachwerk mit anderen Bautechniken kombinieren und die oft auf klassiziste Art verschalt sind und mit Schiefertafeln ausgelegte Giebel haben.
Wegpunkt

Spravedlnost (Iricht)

NICHT AUF STRECKE..ist ein sagenumwobener Berg im äußersten Osten der Böhmischen Schweiz. Der 533 m hohe Vulkankegel ist der Hausberg des Dorfes Doubice (Daubitz). Vor seiner touristischen Erschließung war der Gipfel des Iricht die Hinrichtungsstätte der Herrschaft Kreibitz. Letztmals verrichtete der Scharfrichter 1579 auf dem Berg seine Tätigkeit.
Wegpunkt

Údolí Milířky (Kohlhautal)

OPTION, NICHT AUF STRECKEBergbauspuren, Gravelroad, nicht autofähig
Wegpunkt

Ještědský hřbet (Jeschkengebirge)

Das Jeschkengebirge gehört zu den böhmischen Randgebirgen, welche Böhmen wie eine Mauer umschließen. Steil und unvermittelt erhebt es sich aus dem relativ flachen Land im Süden. Im Norden riegelt es den Talkessel der Lausitzer Neiße mit den Städten Liberec (Reichenberg) und Jablonec nad Nisou (Gablonz) ab. Große Teile des Gebirges sind mit dichten Buchenwäldern bewachsen, in den Kammregionen wurden die einst dichten Fichtenwälder durch sauren Regen zerstört.
Wegpunkt

Liberec (Reichenberg)

Wegpunkt

Königstein

Kommentare

    Du kannst oder diesen Trail