Herunterladen

Entfernung

109,69 km

Höhengewinn

1.550 m

Schwierigkeitsgrad

Mäßig

Höhenverlust

1.550 m

Max. Höhe

343 m

Trailrank

54

Min. Höhe

47 m

Trail Typ

Rundkurs

Zeit

7 Stunden 40 Minuten

Koordinaten

5648

Hochgeladen

24. Oktober 2020

Aufgezeichnet

September 2020
Klatsche als Erster
Teilen
-
-
343 m
47 m
109,69 km

angezeigt 65 Mal, heruntergeladen 4 Mal

bei Schwarzrheindorf / Vilich-Rheindorf, Nordrhein-Westfalen (Deutschland)

|
Original zeigen
Hervorragende und abwechslungsreiche Radtour entlang des Siegertals, durch das Siebengebirge, entlang des Rheins und durch Bonn. Sie erklimmen den Drachenfels und den Petersberg und drei weitere Hügel mit Burgen, besuchen die interessanten Städte Siegburg, Blankenberg und Bonn und radeln auf autofreien Forststraßen. Die Tour beinhaltet zwei Fährfahrten über den Rhein, für die Sie etwas Abwechslung benötigen. Die Fahrzeiten der Fähren finden Sie auf den Wegpunkten. Die Tour ist für das Rennrad geeignet, aber es gibt drei Abschnitte eines halb asphaltierten Radweges entlang des Sieg, in einigen Städten gibt es einige hauptsächlich Fußgängerzonen und der letzte Abschnitt zur Burg Blankenberg ist teilweise halb asphaltiert. An einigen Orten gibt es etwas zu essen und zu trinken, z. B. Siegburg, Hennef, Blankenberg, Ägidienberg, Bad Honnef, Königswinter, Drachenfels, Petersberg, Rosenau, Niederdollendorf, Bad Godesberg, Bonn und Mondorf.
Am Anfang befindet sich ein bequemer Schotterparkplatz direkt an der Autobahn. Sie gelangen direkt auf den Radweg am Deich Sieg und folgen ihm entlang des Sieges bis nach Siegburg. Hier verlassen Sie den Radweg und fahren mit einem kurzen, halb asphaltierten Radweg (Leinpfad am Siegburger Mühlengraben) ins Zentrum von Siegburg. Hier klettern Sie zur Abtei St. Michael auf dem Michelsberg, bis Sie nicht mehr weiter können. Sie kehren zum Markt zurück und folgen einer gepflasterten Straße. Sie radeln um den Michelsberg durch einen Park und verlassen dann die Stadt in Richtung Radweg entlang des Sieges. Kurz nachdem Sie zu diesem Radweg zurückgekehrt sind, wird er 4 km lang halb asphaltiert, bis Sie Hennef erreichen. Kurz nach Hennef gibt es eine zweite halb asphaltierte Strecke von 600 Metern. Sie folgen dem Radweg Sieg etwas weiter und verlassen den Sieg, um zur Burg Blankenburg zu gelangen. Die letzte Sackgasse enthält etwas Kies. Da die Burg erst ab 10 Uhr geöffnet ist, habe ich keinen Blick hinein geworfen und bin weiter durch die Stadt Blankenberg mit schönen Aussichten, Mauern, Türmen und vielen Fachwerkhäusern gefahren. Von Blankenberg geht es weiter nach Sücherscheid und dann weiter nach Uckerath. Nach Uckerath fahren Sie auf ruhigen Straßen mit weitem Blick an Hanfmühle und Hanf vorbei auf und ab. In der Nähe von Willmeroth passieren Sie einen Basaltsteinbruch und steigen dann nach Quirrenbach ab. Ein Aufstieg bringt Sie nach Hovel, Aegidienberg und Himberg. Hier steigen Sie auf der L144 in Richtung Bad Honnef ab. Nach ca. 3 km verlassen Sie die Hauptstraße und fahren auf einer ruhigen, für Autos verbotenen Forststraße weiter bis zum Mittelberg. Sie steigen dann auf der Forststraße nach Bad Honnef ab. Durch Bad Honnef steigen Sie zum Rhein ab, das sich hier um die Insel Grafenwerth verzweigt hat. Sie folgen dem Rhein auf einem Radweg mit Blick auf Drachenfels nach Königswinter. Dieser Radweg kann ziemlich voll sein und Sie müssen möglicherweise auf einen Zug warten. In Königswinter verlassen Sie das Rhein und biegen auf den Drachenfels mit Blick auf Drachenburg ab. Es gibt auch einen Bergzug nach oben, den Sie in der Nähe der Spitze überqueren. Die Aussicht von oben ist großartig. Es gibt ein Restaurant und einen Blick auf die Burgruine etwas weiter oben. Sie steigen wieder auf die L331 ab und folgen dieser etwas bergauf bis zur Zufahrtsstraße nach Petersberg. Dies ist eine mautpflichtige Straße, aber für Radfahrer kostenlos. Oben befindet sich ein Hotel und ein offizielles Gästehaus der Bundesregierung sowie eine Kapelle, ein Biergarten und eine tolle Aussicht. Auch von diesem Hügel aus nehmen Sie den gleichen Weg zurück zur L331, aber wenn Sie die mautpflichtige Straße verlassen, befindet sich links eine kleine Forststraße, die Sie durch den Wald zu einem Restaurant auf der Spitze führt. Von hier aus steigen Sie zur L268 ab, die Sie an einer Klosterruine vorbei nach Niederdollendorf führt. Hier bringt Sie eine Fähre über das Rhein nach Bad Godesberg. Sie steigen wieder in die Sackgasse Godesburg, steigen ab und steigen in den Wald Kattenforst auf. Auf autofreien Forststraßen fahren Sie durch den Wald nach Röttgen. Sie folgen und überqueren das Engelsbachtal und fahren nach Bonn. Über die Poppelsdorfer Allee radeln Sie in Richtung Zentrum. Im Zentrum machen Sie eine kurze touristische Tour über den Martinsplatz, den Münsterplatz und den Markt und fahren weiter zum Rhein. Sie folgen dem großen Fluss auf Radwegen nach Graurheindorf und dann weiter zur Fähre nach Mondorf. Der Sieg mündet kurz vor Mondorf ins Rhein. Nachdem Sie die Fähre verlassen haben, folgen Sie einem alten Sieg-Zweig, teilweise auf einem 600 m langen, asphaltierten Radweg, und fahren dann weiter bis zur Brücke über den Sieg, die sich in der Nähe Ihres Ausgangspunkts befindet.
|
Original zeigen
Sakralbau

Abtei St. Michael

Abtei auf dem Michaelsberg im Zentrum von Siegburg. Die Straße endet hier.
Fluss

Along Sieg and Railway

You follow the Sieg along the railway
Fluss

Along the Sieg

Along the Sieg
Wegpunkt

Bad Honnef

Town on the Rhein
|
Original zeigen
Fluss

Bonn along the Rhein

Entlang des Rheins bei Bonn vorbei an der Kennedybrücke führt ein Radweg.
|
Original zeigen
Burg

Burg Blankenberg

Die Burg Blankenberg liegt auf einem Hügel. Der letzte Teil der Sackgasse vom Parkplatz ist teilweise Schotter und teilweise Asphalt. Das Schloss war nicht geöffnet, als ich dort war, aber es gibt eine gute Aussicht.
Wegpunkt

Climb to Blankenberg

Start of the climb to Blankenberg on a winding road
Wegpunkt

Climb to Drachenfels

Start of the climb to Drachenfels on a quiet road (no cars).
|
Original zeigen
Wegpunkt

Climb to Petersberg

Beginn des Aufstiegs nach Petersberg. Dies ist eine mautpflichtige Straße, aber für Radfahrer kostenlos.
Wegpunkt

Cycle path Estermannufer

Cycle path along the Rhein.
Wegpunkt

Cycle path on Sieg river dyke

Cycle path on Sieg river dyke, and later directly on the river.
Wegpunkt

Cycling path along the Rhein

Cycling path along the Rhein
|
Original zeigen
Aussichtspunkt

Drachenfels

Drachenfels ist der Drachenfelsen hoch über dem Rhein mit herrlicher Aussicht, einem Restaurant, einer Station für die Bergbahn und einer Burgruine.
|
Original zeigen
Fähre

Ferry Graurheindorf - Mondorf

Autofähre. Siehe https://www.rheinfaehre-mondorf.de/. Kosten für Radfahrer im Jahr 2020 1,80 Euro. Läuft das ganze Jahr, beginnt aber später am Wochenende, ab 9 im Sommer und ab 10 im Winter.
|
Original zeigen
Fähre

Ferry Niederdollendorf-Bad Godesberg

Autofähre. Siehe https://www.rheinfaehre-mondorf.de/. Kosten für Radfahrer im Jahr 2020 1,60 Euro. Läuft das ganze Jahr, beginnt aber später am Wochenende, ab 8 im Sommer und ab 10 im Winter.
Wegpunkt

Forest road across Mittelberg

Quiet paved forest road taking you across the Mittelberg.
|
Original zeigen
Wegpunkt

Forest road to Ippendorf

Von hier aus ist die Straße autofrei, aber asphaltiert und führt Sie durch den Wald nach Ippendorf
Brücke

Friedrich-Ebert-Brücke

Bridge across the Rhein
Burg

Godesburg

Castle on a hill top. You cycle there and back (dead-end road).
|
Original zeigen
Wegpunkt

Hennef

Stadt am Sieg. Der Radweg schlängelt sich um Häuser und Fabriken.
Wegpunkt

Kaiserbrunnen

Kaiserbrunnen
Sakralbau

Klostertor

Access gate to a former monastery
Wegpunkt

Markt

Markt in Bonn
Wegpunkt

Münsterplatz

Münsterplatz with the statue of Ludwig von Beethoven
Wegpunkt

Niederdollendorf

Town on the Rhein
|
Original zeigen
Wegpunkt

Poppelsdorfer Allee

Lange, von Bäumen gesäumte Allee vom Schloss Poppelsdorfer in die Innenstadt
Wegpunkt

Road Uckerath - Hanfmühle

Undulating and quiet road with wide views towards the Siebengebirge
Wegpunkt

Semi-paved cycling path

600 meters of semi-paved cycling path. Not a problem on a road bike.
|
Original zeigen
Wegpunkt

Semi-paved Sieg cycling path 1

Halb asphaltierter Sieg-Radweg. Lange Strecke von 4 Kilometern. Für ein Rennrad kein großes Problem, aber achten Sie auf die größeren Steine.
|
Original zeigen
Wegpunkt

Semi-paved Sieg cycling path 2

Halb asphaltierter Sieg-Radweg. Kurze Strecke von 600 Metern. Für ein Rennrad kein großes Problem, aber klein, und beobachten Sie die größeren Steine
Fluss

Sieg

Sieg bridge
Wegpunkt

Sieg cycle path

Sieg cycle path
Wegpunkt

Siegburg

Center of Siegburg
Wegpunkt

Siegburg climb Michaelsberg

Climb to the abbey on the Michaelsberg
Wegpunkt

Stadt Blankenberg

Picturesque town with views and timber-framed houses
Wegpunkt

Stadtpark Michaelsberg

Park below the Michaelsberg
Aussichtspunkt

Viewpoint Biergarten Petersberg

Viewpoint from the Biergarten on the Petersberg
Wegpunkt

Willmeroth

Town near a basalt quarry

Kommentare

    Du kannst oder diesen Trail