Fahrzeit  2 Stunden 5 Minuten

Zeit  2 Stunden 51 Minuten

Koordinaten 1450

Hochgeladen 15. Februar 2020

Aufgezeichnet Februar 2020

-
-
2.114 m
1.726 m
0
2,1
4,1
8,25 km

angezeigt 80 Mal, heruntergeladen 2 Mal

bei Thyon, Canton du Valais (Switzerland)

|
Original zeigen
Englisch (Spanisch unten):

Es gibt zwei große Parkplätze (5 CHF pro Tag und Sie müssen mit Münzen bezahlen), auf denen Sie parken können. Ein Stück weiter gibt es einige andere kostenlose Parkplätze.
Wir parkten dort und starteten die Route von Tipi (indisches Zelt, das eigentlich eine Bar für den Après-Ski ist).

Der Weg in Route 6 ist recht einfach und uneben und führt über eine gemeinsame Langlaufpiste. Das ist der Grund, warum wir beschlossen haben, es interessanter (anspruchsvoller) zu machen und die Skipisten hochzufahren. Zuerst eine rote, dann eine schwarze. Es war ziemlich steil und es war nicht sehr einfach wegen einiger eisiger und auch schläfriger Stellen.

Wenn Sie oben angekommen sind, müssen Sie (noch einmal) eine Skipiste überqueren, bis Sie die Gondelbahn erreichen. Direkt vor dem Hotel befindet sich eine Bar für den Fall, dass sie benötigt wird. Der Abstieg ist geradlinig, bis er drastisch abfällt. Wir haben uns daher entschlossen, ihn einfacher zu gestalten und den Hang zu überqueren, anstatt den Hang hinunterzufahren. Eine andere Möglichkeit besteht darin, sich hinzusetzen, bis Sie zum ursprünglichen Pfad zurückkehren.

Es gibt eine Kreuzung, an der Sie weiterfahren können, bis Sie das Restaurant Les Chottes erreichen, weiter in Richtung Thyon absteigen oder die Skipiste benutzen können. Wir entschieden uns für den Langlauf, um den Abstieg direkt in Richtung Dorf fortzusetzen. Der Weg dorthin ist fast flach und einfach.

Bevor wir zum Parkplatz zurückkehrten, machten wir einen technischen Zwischenstopp zum Mittagessen neben Tipi.


Spanisch:

Es gibt zwei große Parkplätze (5 CHF an dem Tag, an dem Sie mit Münzen bezahlen müssen), auf denen Sie parken können. Kurz zuvor gibt es andere Parkplätze, die kostenlos sind.
Wir lassen das Auto dort und beginnen die Route in Richtung Tipi (Zelt, das eigentlich eine Bar für Après-Ski ist).

Die Straße entlang der Route Nummer 6 ist recht einfach mit kaum Steigung und auf einer Strecke, die mit Langlaufskiern geteilt wird. Deshalb haben wir beschlossen, es etwas anspruchsvoller zu gestalten und die Pisten zu erklimmen. Zuerst eine rote, dann eine schwarze. Der Hang ist ziemlich steil und nicht besonders einfach, da es Eisflächen gibt und andere, die viel rutschen.

Einmal oben, müssen Sie (wieder) eine Strecke überqueren und erreichen die Seilbahn. Direkt gegenüber gibt es bei Bedarf eine Bar. Der Abstieg ist bis zu einem Punkt sehr erträglich, der sehr steil abfällt. Deshalb haben wir uns entschlossen, ihn durch Durchfahren erschwinglicher zu machen. Eine andere Möglichkeit ist, im Sitzen auf die Straße zu rutschen.

Es gibt eine Kreuzung, an der Sie dem Weg zum Restaurant Les Chottes folgen, in Richtung Thyon oder die Skipiste hinunter fahren können. Wir beschlossen, direkt in die Stadt zu fahren. Die Straße ist immer sehr flach und einfach.

Bevor wir zum Parkplatz zurückkehrten, machten wir einen technischen Zwischenstopp, um in der Nähe des Tipi zu essen.

Mehr anzeigen external

Foto

Photo

Foto

Photo

Foto

Photo

Foto

Photo

Foto

Photo

Foto

Photo

Foto

Photo

Foto

Photo

Foto

Photo

Foto

Photo

Foto

Photo

Foto

Photo

Foto

Photo

Foto

Photo

Foto

Photo

Foto

Photo

Foto

Photo

Foto

Photo

Foto

Photo

Foto

Photo

Foto

Photo

Foto

Photo

Foto

Photo

Foto

Photo

Foto

Photo

Foto

Photo

Kommentare

    Du kannst oder diesen Trail