Ma Go

Schwierigkeitsgrad   Mäßig

Fahrzeit  3 Stunden 47 Minuten

Zeit  6 Stunden 54 Minuten

Koordinaten 1726

Hochgeladen 19. Februar 2018

Aufgezeichnet Februar 2018

-
-
2.532 m
1.533 m
0
2,5
4,9
9,81 km

angezeigt 26 Mal, heruntergeladen 0 Mal

bei Valdurna, Trentino-Alto Adige (Italia)

schöne Tour.
Start am Parkplatz unterhalb von Durnholz. Alternativ gibt es noch einen Parkplatz am Ende des Sees. Anfangs entlang des Sees auf der Waldseite. Beim E-Werk Bachmann geht es dann steil hoch. Hier besser queren. Nach dem geteerten Fahrweg beginnt der Sommer-Wanderweg. Diesem.ungefähr bis zur Höhenlinie 1920 folgen. Dann nördlich halten. Nach dem ersten Stück des Hangs kommt eine Hütte. Diese bietet sich für eine Pause später im Abstieg an. Von dort aus Richtung sichtbarem Grat halten. Dort hoch und dann zum vorgelagerten Gipfel mit Kreuz. Wer mag, könnte noch zur eigentlichen Tellerjochspitze aufsteigen. Der Abstiegsweg kann etwas steiler angelegt werden, folgt aber im wesentlichem dem Aufstiegsweg. Keine Verpflegung auf der Tour. Schöne Aussicht bis in die Dolomiten vom Gipfel aus. Der Hang selbst liegt früh in der Sonne.
Es sind die Lawinengefahren zu beachten.
  • Foto von Start unterhalb von Durnholz
  • Foto von entlang des Sees
  • Foto von alternativer Startpunkt - hier ebenfalls Parkplatz
  • Foto von ab hier auf den Sommerweg
  • Foto von hier halb links halten
  • Foto von hier vom Sommerweg abweichen - Richtung Norden
  • Foto von später am Rücken hoch
  • Foto von zum Kamm über kupiertes Gelände
  • Foto von Anstieg über abgeblasenen Hang zum Gipfel
  • Foto von eigentlich Vorgipfel - aber mit Gipfelkreuz
  • Foto von eigentlich Vorgipfel - aber mit Gipfelkreuz
  • Foto von eigentlich Vorgipfel - aber mit Gipfelkreuz
  • Foto von eigentlich Vorgipfel - aber mit Gipfelkreuz
  • Foto von eigentlich Vorgipfel - aber mit Gipfelkreuz
  • Foto von eigentlich Vorgipfel - aber mit Gipfelkreuz
  • Foto von Abstieg
  • Foto von vom Wind verblasen
  • Foto von Pause an der Hütte - nicht verschlossen
  • Foto von Wieder zurück am Sommerweg
  • Foto von Ende der Tour

Kommentare

    Du kannst oder diesen Trail