-
-
2.859 m
1.722 m
0
5,3
11
21,14 km

angezeigt 12 Mal, heruntergeladen 0 Mal

bei Ischgl, Tyrol (Austria)

|
Original zeigen
Erste Etappe der Skikreuzung durch das österreichische Tirol, eine klassische Reise ohne große Schwierigkeiten, wenn Sie nicht zu den vielen Gipfeln klettern, die in Sicht kommen, einige mit kraftvollen Formen, die den Aufstieg fördern.
Die erste Etappe nutzt die Lifte des Skigebiets Ischgl (1.400 m), um zum Piz Val Gronda (2.810 m) zu gelangen und von dort aus Skifahren bis zur Heidelberger Hütte (2.264 m). Seit der Eröffnung der Seilbahn, die das Val Gronda besteigt, gibt es Skifahrer, die zur Hütte gehen, um dort zu essen und Bier zu trinken, um durch das Tal der Fimba nach Ischgl zu fahren.
Die Zuflucht, ein sauberes und gemütliches Herrenhaus, wird von einer Gruppe von Kellnerinnen regiert, die in Zip-Lining gekleidet sind. Sie bieten ihren Kunden kontinuierlich Getränke an, sobald sie feststellen, dass sie das Glas geleert haben. Die Atmosphäre ist eher eine Bar als eine Berghütte.

Kommentare

    Du kannst oder diesen Trail