Koordinaten 1305

Hochgeladen 31. Januar 2014

Aufgezeichnet Januar 2014

-
-
2.619 m
1.794 m
0
3,3
6,6
13,16 km

angezeigt 976 Mal, heruntergeladen 9 Mal

bei Bivio, Chantun Grischun (Swiss Confederation)

|
Original zeigen
Von Bivio in der Schweiz erreichen Sie vom Engadin bis zum Julierpass Tieferlegung. Die ersten Skilifte, Parkplätze, 1779 m, treffen sich vor dem Land. rechts bezahlt von der Straße kommend, Pflanzen sofort auf der gegenüberliegenden Seite. Sie klettern eine Träne von hundert Metern neben den Abhängen und biegen leicht nach Osten ab, die Richtung Süden behaltend, Sie sind sofort im langen und flachen Tal Tgavretga, das zum Siebten Durchlauf, Septimerpass führt, in der Ferne erscheint der dreieckige Gipfel erreichen.
Es ist notwendig, das ganze Tal zu bedecken, kam zu den Hütten in Cadval, 1953 m. sich nach links in Richtung Osten brechend, würde der Weg nach Roccabella führen, der die sich abzeichnende Szene dominierte. Vor dem Tale zwingt er sich herumzukommen, rechts das Relief von La Motta, 2166 m. Jetzt gibt es zwei Möglichkeiten oder gehen Sie direkt in den Süden, indem Sie Buckel auf der linken Talseite - Richtung der Reise, Weg, den wir bevorzugten, schneiden oder wieder zusammenbauen oder dem gewundenen und flachen Tal auf der rechten Seite folgen. Auf diese Weise gelangen Sie nach langen Klippen zu einem großen flachen Abschnitt in Richtung 2500 m. mit Blick auf den eleganten Gipfel von Motta da Sett, 2637 m. Auf der Seite des östlichen Kamms oder nach links biegend sehen Sie bereits den Sattel des Pass Lunghin. Lost fünfzig Meter können Sie leicht den Grat und von hier nach Cima aufsteigen. Auf dem Talboden in Richtung Septimerpass kann man bei sicheren Schneebedingungen auf den steilsten Kamm gegenüber klettern.
Abstieg für den gleichen Aufstiegspfad, am Ende, in der flachen Strecke muss man drücken, jedoch niemals übermäßig.
Enthielt den Höhenunterschied, aber die langfristige Entwicklung. Möglich, guten Schnee zu finden, erleichtert die Anwesenheit des Passes die Bildung von kalten Strömungen in der Saison.
Schwierigkeit: MS
Zeit: 3.30-4 bergauf
Belichtung: North Downhill
Latitude: 46.46340469 Longitude : 9.656187063
Latitude: 46.4492512587 Longitude : 9.6577867493
Latitude: 46.4523275848 Longitude : 9.6566552762
Latitude: 46.4432287775 Longitude : 9.6591628902
Latitude: 46.4135596063 Longitude : 9.6486331243
Latitude: 46.4199569263 Longitude : 9.6545867901

Kommentare

    Du kannst oder diesen Trail