• Foto von Rosenkranzgeheimnisse Heede Im Marienpark Heede
  • Foto von Rosenkranzgeheimnisse Heede Im Marienpark Heede
  • Foto von Rosenkranzgeheimnisse Heede Im Marienpark Heede
  • Foto von Rosenkranzgeheimnisse Heede Im Marienpark Heede
  • Foto von Rosenkranzgeheimnisse Heede Im Marienpark Heede
  • Foto von Rosenkranzgeheimnisse Heede Im Marienpark Heede

Zeit  2 Stunden 56 Minuten

Koordinaten 434

Hochgeladen 3. Mai 2014

Aufgezeichnet Mai 2014

-
-
77 m
26 m
0
0,7
1,4
2,82 km

angezeigt 1475 Mal, heruntergeladen 1 Mal

bei Heede, Niedersachsen (Deutschland)

|
Original zeigen
Heede ist ein Dorf an der Ems in Niedersachsen, etwa 7 Kilometer von der niederländischen Grenze bei Bourtange (Groningen) entfernt. Heede ist Teil der Samtgemeinde Dörpen im Landkreis Emsland. Heede hat 2.332 Einwohner [2].

Zwischen 1937 und 1940 hatten vier Kinder (Grete Ganseforth, Anni Schulte, Maria Ganseforth und Susanne Bruns) Erscheinungen der Jungfrau Maria. Es war die Zeit des aufkommenden Nationalsozialismus in Deutschland. Wegen des Zustroms von Pilgern wurden die Kinder von den Nazis bekämpft. Sie wurden mehrmals verhört und sogar zeitweise in einer psychiatrischen Anstalt eingesperrt. Trotz der starken Opposition bezeugten die Kinder weiterhin ihre Auftritte. Bis zum 3. November 1940 wurde Maria an mehreren Orten mehr als 100 Mal beobachtet.

Heede wurde zum Wallfahrtsort und am 25. März 2000 wurden die Erscheinungen vom Ortsbischof, dem Bischof von Osnabrück, anerkannt.

Unsere Liebe Frau wird in Heede als Königin des Universums und Königin der Armen Seelen verehrt.

Mehr anzeigen external

Kommentare

    Du kannst oder diesen Trail