Zeit  8 Stunden 2 Minuten

Koordinaten 294

Hochgeladen 6. November 2017

Aufgezeichnet Juni 2017

  • Rating

     
  • Information

     
  • Einfach zu folgen

     
  • Landschaft

     
-
-
556 m
362 m
0
6,7
13
26,7 km

angezeigt 46 Mal, heruntergeladen 0 Mal

bei Teunz, Bayern (Deutschland)

|
Original zeigen
Neue Etappe sehr abwechslungsreich und mit sehr guter Aussicht auf beide Landschaften, bebaute Felder, Dörfer oder Wälder. Es gibt Asphalt, ja, aber gepflasterte landwirtschaftliche Straßen mit kaum Verkehr.
In Rottendorf habe ich an der durch den Wegpunkt 030 markierten Stelle ein Gasthaus gesehen, obwohl sie erst nachmittags geöffnet haben müssen.
Hinweis: Nachdem Sie Rottendorf hinter sich gelassen haben, weicht der jakobinische Wegweiser an der mit dem Wegpunkt "Umweg" gekennzeichneten Stelle, an der es im Wald bergab geht, gleichzeitig mit der Ankündigung des Gasthaus Verterl auf 2.500 Metern nach rechts ab. Ich dachte, es sei eine Abweichung, die sie absichtlich gemacht hatten, um uns zu dem besagten Gasthaus in Gutenek zu bringen, und ich ging weiter, ignorierte diese Hinweise. Ich überprüfte, dass ich ungefähr 200 m später den richtigen Weg genommen hatte, als ich die Jakobinischen Zeichen wieder sah. Später habe ich es auf der Karte überprüft und ich habe gesehen, dass die Straße, die ich genommen habe, die richtige ist. Eine Null für die Besitzer des Gasthof Verterl !!
Übernachtung im Gasthaus Holzwurm, in Hohenirlach, Wegpunkt 031, nichts weiter als ein Hotel am Ortsausgang, aber das ist das einzige, was es gibt. Es gibt nicht einmal einen Laden, um Essen zu kaufen. Das Gasthaus hat einen sehr cool Biergarten zum Ausruhen und Essen und das Zimmer war sehr gut, aber es ist etwas teurer als üblich. Es war die teuerste Unterkunft dieser ganzen Strecke meiner Straße und obwohl sie an der Tür ein Schild haben, dass Pilger willkommen sind, haben sie nicht den geringsten Gefallen an uns.
M3. G2 Trk und M4. Trk y M3. G2 Trk Goldsteig Zuweg Nr.9a Nabburg Obermurach

1 comment

  • Foto von Pablo de Gárate

    Pablo de Gárate 07.11.2017

    Muy interesante tu descripción y comentarios.
    Muchas gracias por compartir esta centroeuropea.
    Tus andanzas me animan a seguirla algún día.
    Un gran abrazo

Du kannst oder diesen Trail