Zeit  6 Stunden 58 Minuten

Koordinaten 422

Hochgeladen 6. November 2017

Aufgezeichnet Juli 2017

-
-
393 m
291 m
0
5,7
11
22,67 km

angezeigt 48 Mal, heruntergeladen 0 Mal

bei Feucht, Bayern (Deutschland)

|
Original zeigen
Die Strecke beginnt am S-Bahnhof von Feitch Ost, wo ich am Vortag fertig war.
Die Etappe führt durch ein halbstädtisches Gebiet und führt durch verschiedene Dörfer rund um Nürnberg.
Es gibt aber auch Wege durch ruhige Wälder, an die ich mich auf dieser Straße schon gewöhnt habe, aber manchmal höre ich noch die Motoren der Fahrzeuge auf der nicht weit entfernten Autobahn, eine Autobahn, die entlang der Straße verläuft Bühne überqueren wir 4 oder 5 mal.
Der Punkt, der mit dem Wegpunkt "Ende der Prager Route" markiert ist, ist derjenige, der sich als Ort bezeichnet hat, an dem sich die Straße in zwei teilt, eine, die nach Rothenburg ob der Tauer führt, und eine andere nach Süden, die die ist Ich möchte fortfahren. Nun, zu diesem Zeitpunkt gibt es keine Signalisierung der Straßenverzweigung. An keinem anderen Punkt, zumindest weiß ich es. An diesem Punkt folgte ich den einzigen existierenden jacobinischen Zeichen und als ich merkte, dass ich nicht in Richtung Schwabach fuhr, korrigierte ich kurz vor dem Wegpunkt 042 und entschied, die Jakobinischen Zeichen zu verlassen und nach der neuen Straße zu suchen. Auf dem Wegpunkt 043 sah ich bereits jakobinische Zeichen mit einem neuen Abzeichen, das der Straße nach Konstanz entsprach. Es fiel mir auf, dass dieses Abzeichen dem der Via Regia in Polen sehr ähnlich oder sehr ähnlich war.
Als ich in Kronburg ankam, am Eingang der Stadt, gab es eine Bar, wo ich aß, Wegpunkt 044. Ich hatte ein Sandwich, an dem sie mich am Tisch essen ließen und nach einem Bier fragten. Sowohl in der Bar als auch später in anderen Teilen der Stadt gibt es ein Angebot an Zimmern für die Nacht.
An dem durch den Wegpunkt 046 angegebenen Punkt wird angenommen, dass Sie die Autobahn durch einen Tunnel überqueren sollten. Nun, derzeit an diesem Ort machen sie Erweiterungsarbeiten der Autobahn und der Tunnel existiert nicht mehr. Zum Glück war es Sonntag, bei der Arbeit arbeiteten sie nicht und ich konnte die Baustelle zu einer Brücke überqueren, die ein paar hundert Meter entfernt ist und die Autobahn überquert.
Auf der Straße kam ich nach Schwabach, einer Stadt mit einem sehr schönen historischen Zentrum und einer Pilgerherberge im selben Zentrum, Wegpunkt 047, der einzige auf dieser Strecke. Es ist gut und es ist eine Spende. Es hat eine Küche, aber ich glaube nicht, dass es benutzt werden kann. Ich ging in einem Restaurant zum Abendessen.
Carretera y Carretera sin pavimentar

Kommentare

    Du kannst oder diesen Trail