Herunterladen

Entfernung

11,29 km

Höhengewinn

484 m

Schwierigkeitsgrad

Leicht

Höhenverlust

484 m

Max. Höhe

897 m

Trailrank

55

Min. Höhe

554 m

Trail Typ

Rundkurs

Zeit in Bewegung

3 Stunden eine Minute

Zeit

4 Stunden

Koordinaten

2091

Hochgeladen

28. Juni 2020

Aufgezeichnet

Juni 2020

Sende an dein GPS

Lade Trails von Wikiloc auf dein Garmin, deine Apple Watch oder dein Suunto herunter.

Wikiloc Premium Holen Upgrade durchführen, um Werbung zu entfernen
Sende an dein GPS Sende an dein GPS
Klatsche als Erster
Teilen
-
-
897 m
554 m
11,29 km

angezeigt 339 Mal, heruntergeladen 8 Mal

bei Weißbach, Bayern (Deutschland)

Die Tour startet in Weißbach und führt über drei Almen. Wegen der Sperrung der Klamm wurde eine alternative Route gewählt, die auch die drei Almen einschließt. Dafür muss aber der Rückweg nicht auf gleichem Wege zurückgegangen werden.
Leider war der Weg durch das Tal der Vorderen Schwarzenachen wegen Schäden an einigen Stegen
gesperrt. So geht es Anfangs über den Forstweg bis zur Kreuzung nach der Bäckinger Klause. Von dort führt der Weg vorbei an der Harbachalm zur Bichleralm.
Von dort geht es etwas vor der
Bichleralm auf einen Steig hinüber zum Forstweg. Von dort zweigt bald der Lehrpfad zum Thema „Wald- und Forstwirtschaft – Einst und Jetzt“ ab.
Gleich zu Beginn ist noch ein kleiner Bachlauf zu queren. Die Informationstafeln sind entlang des
Lehrpfads aufgestellt und erläutern den Einsatz von Axt und Säge sowie die Holzbringung, bis die
Hiental Klause erreicht wird. Hier wird das Wasser noch immer angestaut und bildet einen reizvoll gelegenen kleinen See.
Von dort geht es zuerst aufsteigend und dann wieder auf einem Forstweg weiter zur Reiteralm.
Die Reiteralm ist recht schnell und bequem vom Talort aus zu erreichen. Deshalb ist diese meist sehr gut besucht
Auf den Wiesen der Reiteralm haben fünf Färsen ihr Revier. Die sehr neugierigen Rinder haben schon manchen Hundebesitzer zum Schwitzen gebracht. Erst nach dem Tiergatter ist der 'sichere'
Bereich erreicht.
Die breiten Forststraßen werden auch von zahlreichen Radlern benutzt. Deshalb bietet es sich an, alternativ zur Forststraße einen gut ausgebauten Pfad entlang eines Wasserlaufs zu nutzen. So
kommt man ziemlich unbehindert fast bis zum Parkplatz zurück.
Fazit: Trotz der gesperrten Klamm eine schöne Rundtour, die zwar die Fernblicke missen lässt, aber dafür fast überwiegend im Schatten der Bäume verläuft und gerade im Sommer ein wenig Kühle
bietet.
Foto

Foto

  • Foto von Foto
Straßenkreuzung

Hier rechts ab

  • Foto von Hier rechts ab
Sackgasse

Weg gesperrt

  • Foto von Weg gesperrt
Straßenkreuzung

Hier rechts halten

  • Foto von Hier rechts halten
  • Foto von Hier rechts halten
  • Foto von Hier rechts halten
Straßenkreuzung

Hier rechts ab

  • Foto von Hier rechts ab
  • Foto von Hier rechts ab
Brücke

Brücke

  • Foto von Brücke
Verpflegung

Haarbachalm

  • Foto von Haarbachalm
Foto

Foto

  • Foto von Foto
  • Foto von Foto
Straßenkreuzung

Hier rechts ab

  • Foto von Hier rechts ab
Brücke

Brücke

  • Foto von Brücke
Straßenkreuzung

Hier links halten

  • Foto von Hier links halten
  • Foto von Hier links halten
Straßenkreuzung

Straßenkreuzung

  • Foto von Straßenkreuzung
  • Foto von Straßenkreuzung
Hier links ab
Straßenkreuzung

Hier rechts ab

  • Foto von Hier rechts ab
  • Foto von Hier rechts ab
Risiko

Bachquerung ohne Brücke

  • Foto von Bachquerung ohne Brücke
Baum

Baum

  • Foto von Baum
See

Hientalklause

  • Foto von Hientalklause
  • Foto von Hientalklause
  • Foto von Hientalklause
  • Foto von Hientalklause
  • Foto von Hientalklause
Straßenkreuzung

Hier rechts ab

  • Foto von Hier rechts ab
Foto

Sulzenstüberl

  • Foto von Sulzenstüberl
Verpflegung

Reiteralm

  • Foto von Reiteralm
Straßenkreuzung

Hier links ab

  • Foto von Hier links ab
Informationspunkt

Schöner Waldweg

  • Foto von Schöner Waldweg
Foto

Ameisenhaufen

  • Foto von Ameisenhaufen
Straßenkreuzung

Hier rechts ab

  • Foto von Hier rechts ab
Foto

Foto

  • Foto von Foto
Informationspunkt

Geschotteter Weg

  • Foto von Geschotteter Weg
Informationspunkt

Zurück auf dem Aufstiegsweg

  • Foto von Zurück auf dem Aufstiegsweg

Kommentare

    Du kannst oder diesen Trail