Zeit  5 Stunden 18 Minuten

Koordinaten 1950

Hochgeladen 17. September 2017

Aufgezeichnet September 2017

-
-
1.310 m
424 m
0
5,2
10
20,85 km

angezeigt 1751 Mal, heruntergeladen 11 Mal

bei La Cure, Canton de Vaud (Switzerland)

|
Original zeigen
Stufe 59

⇐ Link zur vorherigen Etappe: 58 - GR5 - FRANKREICH - Montagnes du Jura. Von Chapelle-des-Bois über Roche Champion und Roche Bernard bis zu Les Rousses und La Cure
⇒ Link zur nächsten Etappe: 61 - GR5 - FRANKREICH - Alpen - Von Thonon-les-Bains am Ufer des Lac Léman (Haute-Savoie, Frankreich) nach Armoy und Chevenoz
(Hinweis: Etappe 60 entspricht dem Schiffstransit zwischen den beiden Ufern des Genfersees.)

GR 5 - SCHWEIZ - Kanton Waadt - De La Cure, an der Grenze zu Frankreich, nach Saint-Cergue, Trélex und Nyon, am Ufer des Lac Léman. Das Layout dieses Straßenabschnitts ist mit dem des europäischen E2-Trails identisch .

Der GR 5 ist einer der großen europäischen Fernwanderwege. Es beginnt in der Nordsee (Hoek van Holland) und endet in Nizza (Frankreich) an den Ufern des Mittelmeers. Insgesamt sind es 2.200 Kilometer, die durch die Niederlande, Belgien, Luxemburg, Frankreich, die Schweiz und Frankreich führen Wieder geht es durch Frankreich über die Alpen.


Übersichtskarte der GR5-Route

Das Dorf oder die kleine Stadt La Cure, in der wir die Tour begonnen haben, befindet sich zu beiden Seiten der Grenze zwischen der französischen Stadt Les Rousses und der Schweizer Gemeinde Saint-Cergue.

Seit der Unterzeichnung des Vertrags von Dappes im Jahre 1862 wurde ein großer Teil dieses Dorfes, das einst französisch war, Teil des Schweizer Territoriums, und einige Häuser, wie das heutige "Hôtel Franco-Suisse", wurden zwischen den beiden Territorien aufgeteilt .

Während des Zweiten Weltkriegs hatten deutsche Truppen, die Frankreich besetzten, nur Zugang zu einem Teil des Hotels (der Bar und dem Serviceraum), während es sich vom siebten Treppenabsatz an bereits um Schweizer Gebiet handelte Daher hatten sie keinen Zugang zu diesem Bereich.

Bei Kriegsende versuchte Frankreich erfolglos, das Hotel zu kaufen, und versuchte, eine Lösung für eine derart überraschende Situation zu finden, dass ein internationales Abkommen erzielt wurde, durch das die Schweizer Behörden das Gebäude als französisch und die französischen Behörden als französisch betrachten Dieses Gebäude als Schweizer.

La Cure hat einen Bahnhof, der perfekt an Nyon und das gesamte Schweizer Schienennetz angeschlossen ist.

IBP-Index: 58 HKG
Gesamtstrecke: 20,92 km
Desn. Kumulativer Aufstieg: 119,33 m
Desn. kumulative Abfahrt: 894,92 m
Maximale Höhe: 1299,11 m
Mindesthöhe: 430,79 m
Gesamtzeit: 5:18:29 h
Zeit in Bewegung: 4:57:44 Uhr
Anhaltezeit: 0:20:45 h
Durchschnittliche Gesamtgeschwindigkeit: 3,94 km / h
Durchschnittliche Bewegungsgeschwindigkeit: 4,22 km / h


IBP-Index. Der IBP-Index ist ein automatisches Bewertungssystem, das die Schwierigkeit einer gefahrenen Route bewertet
Straßenkreuzung

La Cure. Cantón de Vaud. Pequeño pueblo en la frontera franco-suiza.

La Cure. Cantón de Vaud. Pequeño pueblo en la frontera franco-suiza.
Straßenkreuzung

Intersección del GR5, entre La Bourniaz y la Route de France

Intersección del GR5, entre La Bourniaz y la Route de France
Foto

Sendero por pista agropecuaria. Route de France

Sendero por pista agropecuaria. Route de France
|
Original zeigen
Straßenkreuzung

Desvío del GR5 hacia una granja, próxima a La Pile-Dessus, Chalet-refugio del Club Alpin Français, y vistas

Abweichung vom GR5 zu einem Bauernhof, neben La Pile-Dessus, Chalet-Zuflucht des Club Alpin Français, und Ansichten
Foto

Ganadería. GR5 a través de pastizales

Ganadería. GR5 a través de pastizales
Straßenkreuzung

Intersección de La Trélasse con la Route de France

Intersección de La Trélasse con la Route de France
Straßenkreuzung

Giro del sendero en Le Covaloup de Crans

Giro del sendero en Le Covaloup de Crans
Aussichtspunkt

Prados

Prados
Straßenkreuzung

Couvaloup de Saint-Cergue

Couvaloup de Saint-Cergue
Foto

Sendero

Sendero
Foto

Alrededores de Saint-Cergue. Sendero

Alrededores de Saint-Cergue. Sendero
|
Original zeigen
Foto

Alrededores de Saint-Cergue. Intersección del GR5 con la Route du Télésiège

Umgebung von Saint-Cergue. Austausch des GR5 mit der Route du Télésiège
Foto

Saint-Cergue. Chemin J. Jacques Rousseau

Saint-Cergue. Chemin J. Jacques Rousseau
Foto

Saint-Cergue. Centro del pueblo

Saint-Cergue. Centro del pueblo
Foto

Sendero y detalle de la señalización

Sendero y detalle de la señalización
Foto

Sendero y vista del lago Leman

Sendero y vista del lago Leman
Foto

Camino empedrado. Vieja calzada romana

Camino empedrado. Vieja calzada romana
Parkplatz

Parcours Vita Trélex. Estacionamiento en la Route de Saint-Cergue

Parcours Vita Trélex. Estacionamiento en la Route de Saint-Cergue
Foto

Hacia Trélex. Route de Saint-Cergue

Hacia Trélex. Route de Saint-Cergue
Foto

Trélex. Entrada al pueblo

Trélex. Entrada al pueblo
Foto

Trélex. Por el centro del pueblo

Trélex. Por el centro del pueblo
Foto

Chemin des Loes. Camino agropecuario

Chemin des Loes. Camino agropecuario
Foto

Chemin de Calève y Chemin de Changins. Viñedos

Chemin de Calève y Chemin de Changins. Viñedos
Foto

Chemin du Groseillier. Viñedos y cruce del río Asse

Chemin du Groseillier. Viñedos y cruce del río Asse
Straßenkreuzung

Entrando en Nyon, por la Route de Saint-Cergue

Entrando en Nyon, por la Route de Saint-Cergue
Foto

Nyon. Estación de ferrocarril y calle peatonal

Nyon. Estación de ferrocarril y calle peatonal
|
Original zeigen
Foto

Nyon. Calles en dirección al embarcadero y Château de Nyon (siglo XIII)

Nyon Straßen in Richtung der Anlegestelle und Château de Nyon (13. Jahrhundert)
|
Original zeigen
See

Nyon. Zona antigua de la ciudad. Junto al Lac Léman y el embarcadero de ferris.

Nyon Altes Viertel der Stadt. Neben dem Lac Léman und dem Fähranleger.

Kommentare

    Du kannst oder diesen Trail