Fahrzeit  6 Stunden 23 Minuten

Zeit  7 Stunden 57 Minuten

Koordinaten 4289

Hochgeladen 26. August 2018

Aufgezeichnet August 2018

-
-
2.146 m
702 m
0
6,0
12
24,02 km

angezeigt 116 Mal, heruntergeladen 3 Mal

bei Les Crosets, Canton du Valais (Switzerland)

|
Original zeigen
Stufe 65

⇐ Link zur vorherigen Etappe: 64 - GR5 / E2 - FRANKREICH - Alpes - De La Chapelle-d'Abondance - Le Moulin zum Col de Bassachaux und Refuge de Chésery - Lac Vert
⇒ Link zur nächsten Etappe: 66 - GR5 / E2 - FRANKREICH - Alpes- Von Samoëns bis Gorges des Tines; Cascades du Rouget und Chalet de Lignon

Tour des GR 5 in Richtung Norden nach Süden, in Frankreich, Große Alpenüberquerung, von der Zuflucht von Chésery - Lac Vert zum Col de Coux, Col de la Golèse und Samoëns. Die ersten 9 km. von dieser Etappe (zwischen Refugio de Chésery - Lac Vert bis Col de Coux) verlaufen sie auf schweizerischem Gebiet.

Die Route dieses Streckenabschnitts entspricht der des europäischen E2-Wegs .

Der GR 5 ist einer der großen europäischen Fernwanderwege. Sie beginnt in der Nordsee (Hoek van Holland) und endet an den Ufern des Mittelmeers in Nizza (Frankreich) mit insgesamt 2.600 Kilometern auf den Niederlanden, Belgien, Luxemburg, Frankreich, der Schweiz und der Schweiz Wieder geht es durch Frankreich, um die Alpen zu überqueren.


Übersichtskarte der Route GR5

Dies ist die dreidimensionale Karte der Bühne.

IBP-Index: 142 HKG
Gesamtstrecke: 24,18 Km
Desn. angesammelter Anstieg: 979,58 m
Desn. kumulativer Fall: 2254,85 ​​m
Maximale Höhe: 2143,4 m
Mindesthöhe: 702,7 m
Gesamtzeit: 7:57:12 Uhr
Bewegungszeit: 7:15:55 Uhr
Die Zeit endete: 0:41:17 Uhr
Durchschnittliche Gesamtgeschwindigkeit: 3,04 Km / h
Durchschnittliche Geschwindigkeit in Bewegung: 3,33 Km / h
Refuge de Chésery - Lac Vert. Al amanecer
Portes de l'Hiver (2.096 m.)
Blick auf die Pointe des Mossettes (2.277 m). Fußweg, Sessellift und Berge
Chaux Palin (1.844 m). Sessellift, Weidegebiet und Blick auf Les Dents Blanches
Camino y vistas hacia Les Dents Blanches
Les Pas (1.821 m.)
Col de Cou, Coux oder Couz (1.920 m). Ziegen und Bergsteiger. Eine Menge Verkehr auf dem Vormarsch.
Subida al Col de la Golèse
Col de la Golèse y Refuge de la Golèse (1.660 m.)
Eine langweilige Strecke Richtung Samoëns. Am Anfang ist noch der Trost des Anblicks der herrlichen Berge in der Nähe, aber da der Wald dichter wird, nicht einmal das. Man muss sehr wenig Vorstellungskraft oder wenig Lust haben zu arbeiten, um die Route durch eine Service-Spur zu verfolgen, denn es gibt herrliche natürliche Räume, um den Weg zu machen!
Und behalte den Überblick. Wenig Phantasie und wenig Arbeit. Große Strategen!
Plan des Archer (1.096 m). Wir versprachen ihnen sehr viel Glück und glaubten, dass es zumindest keinen Asphalt gab. Zum Glück weicht der Weg ab und nimmt eine alte Landstraße. Ich hätte es viel früher machen können, und wir hätten die Strecke gemieden.
Garganta de Le Clévieux, río y puente
Samoëns. Dem linken Ufer von Le Clévieux folgend, Nebenfluss der Giffre

1 comment

Du kannst oder diesen Trail