• Foto von Agerital
  • Foto von Agerital
  • Foto von Agerital
  • Foto von Agerital
  • Foto von Agerital
  • Foto von Agerital

Zeit  2 Tage 10 Stunden 10 Minuten

Koordinaten 2610

Hochgeladen 8. April 2014

Aufgezeichnet April 2014

-
-
952 m
716 m
0
4,6
9,3
18,55 km

angezeigt 2894 Mal, heruntergeladen 18 Mal

bei Unterägeri, Kanton Zug (Swiss Confederation)

|
Original zeigen
Ein umfassender Gewölbe zum Ägerisee (Ägerisee), im Kanton Zug, mit Ausfahrt von der Stadt Unterägeri, am nördlichen Ufer gelegen. Es ist eine Route ohne Schwierigkeiten, über die Entfernung zu gehen, etwa 19 km., Folgen Wege und Gehwege und einige Abschnitte parallel zur Straße, für die wir nicht gewinnen oder wir werden praktisch Höhe verlieren, trotz Wir haben eine kleine Variante eingebaut, um ein erhöhtes Panorama des Sees und seiner Umgebung zu erhalten. Wir haben kurz vor der Fahrt mit der Mole begonnen und überqueren die Lorze überquert man den schönen Seeweg durch die Riederen Feuchtgebiete bis nach Hüribach, wo wir weiter flussaufwärts fahren eine Brücke an den Zelttüren. Von hier aus fahren wir nach Morgarten, durch die Häuser von Wilbrunnen und Naas, wo es einen Steg und einen weiteren Campingplatz gibt. Bereits auf asphaltierten Wegen überqueren die Feuchtgebiete des südlichen Seeufers Morgarten, wo wir das Denkmal, die Schlacht an dieser Stelle (Morgarten-Denkmal) im Jahr 1315, unter den Ureinwohnern besuchen Helvetica Confederation und die Familie Habsburg (House of Austria). Der offizielle Weg (Panoramaweg Ägerital) verläuft hier nicht sonderlich neugierig, sondern kurz vor Sankt Jost, aber nicht zum Rückzug, sondern weiter am Seeufer, wobei wir auf der Höhe von Haselmatt wählen In Richtung Brestenberg, den gelben Rhomben des Wanderweges folgend, gelangen wir von hier aus auf das Laubgässli, um wieder in den Kern von Eierhals zu gelangen und so den Blick auf den See und den Rossberg zu erhellen. den ganzen Tag durch die Wolken bedeckt. Die Ankunft in Oberägeri zwingt uns dazu, die Nähe zum Wasser zu verlassen, da es bis auf die Seebrücke ein privates Gebiet ist, das die Stadt ins Landesinnere bis in das Gebiet der Mittenägeri und deren Fußweg durchquert Es hat kleine Konstruktionen im Zusammenhang mit der Navigation. Ein wenig länger und wir erreichten den Startpunkt und schlossen den Kreis am Ägerisee

Kommentare

    Du kannst oder diesen Trail