Zeit  9 Stunden 31 Minuten

Koordinaten 1577

Hochgeladen 16. Oktober 2015

Aufgezeichnet Oktober 2015

  • Rating

     
  • Information

     
  • Einfach zu folgen

     
  • Landschaft

     
-
-
134 m
-22 m
0
4,8
9,5
19,03 km

angezeigt 5186 Mal, heruntergeladen 147 Mal

bei Berlin, Berlin (Deutschland)

|
Original zeigen
Besuchen Sie Berlin, die Hauptstadt von Deutschland, um die jüngste Geschichte der Menschheit zu besuchen. Viel ist in dieser Stadt in den letzten 70, 80 Jahren geschehen: Krieg, Zerstörung, Niederlage, Trennung, Wiedervereinigung, Wiederaufbau und Erneuerung. Berlin hat sein Gesicht verändert und verändert sich ständig! Die Stadt ist eine Mischung aus alten und historischen Gebäuden und Denkmälern mit modernen Architekturbauten. Aber nicht nur in Bezug auf die Architektur, die "physische Erscheinung", die die Stadt verändert hat. Mit dem Fall der Mauer öffnete sich die Stadt, wurde zugänglicher und multikulturell, wo die unterschiedlichsten Sprachen, Gewohnheiten und Kulturen zu finden sind. Berlin ist ein Kulturkessel, in dem Menschen aus mehr als 150 Nationen leben.

Der hier vorgestellte Kurs soll Ihnen zeigen, was Sie in Berlin für einen kurzen Aufenthalt besuchen sollten, wie es für zwei Tage der Fall war.
1. Tag: Alexanderplatz - Prenzlauer Berg - Unter den Linden
2. Tag: Kreuzberg - Potsdamer Platz - Nähe Kurfürstendamm

1. Tag
PRENZLAUER BERG
Burgund findet schnell in diesem ehemaligen Ost-Berliner Viertel statt, beliebt bei Studenten und ethnischen Minderheiten, die von günstigen Unterkünften, neuen Bars, Restaurants und günstigen Freizeiteinrichtungen angezogen werden.
SAMMLUNG INDUSTRIELLE GESTALTUNG
Design aus Ostdeutschland, von den 1950er Jahren bis heute.
GEDENKSTÄTTE BERLINER MAUER
Ein Teil der Berliner Mauer dient als Gedenkstätte für die Verstorbenen mit einem Dokumentationszentrum und einer Kapelle.
MUSEUM FÜR NATURKUNDE
Museum of Natural History, Ausstellung von Geologie, Pantheologie und Zoologie, hat auch das größte montierte Dinosaurierskelett der Welt.
BAHNHOFMUSEUM FÜR GEGENWART
Ehemaliger Bahnhof, der in eine Galerie für zeitgenössische Kunst umgewandelt wurde.
BERLIN HAUPTBAHNHOF
Berliner Hauptbahnhof
MOLTKERÜCKKE
Brücke über die Spree, die nach einem deutsch-französischen Kriegshelden benannt wurde.
REICHSTAG
Parlamentsgebäude. Der ursprüngliche Reichstag wurde zwischen 1884 und 1894 von Paul Wallot erbaut und war während des Zweiten Weltkriegs von den heftigen Zusammenstößen völlig zerstört worden. Nach umfangreicher Restaurierung wurde 1973 der Bundesverwaltung übergeben und 1990 fand hier die erste Sitzung des wiedervereinigten Bundestages statt. Es ist möglich, zum Dom zu gelangen, um das Innere des deutschen Parlaments zu besichtigen und einen herrlichen Überblick über die ganze Stadt zu haben . Der Eintritt ist frei, aber erfordert die Buchung, in der Regel in einer Warteschlange von 1 bis 2 Stunden warten ...
BRANDENBURGER TOR
Das Brandenburger Tor begann als einfache Maut, die den westlichen Stadtrand markierte. Heute symbolisiert es die Versöhnung zwischen Ost und West und ist der perfekte Rahmen für Gedenkveranstaltungen, Feierlichkeiten und Popkonzerte.
PARISER PLATZ
Zierquadrat von Berlin des Jahrhunderts Das 18. Jahrhundert, einst schön und umgeben von Palästen preußischer Pracht, wurde in modernen Linien umgebaut.
DENKMAL FÜR DIE ERMORDETEN JUDEN EUROPAS
Denkmal für die toten Juden Europas, Stelenfeld, wo Sie spazieren gehen können, Eintritt frei.
BERLIN HI-FLYER
Riesiger Heliumballon, der 150 Meter hoch und runter geht.
FRIEDRICHSTRASSE
Straße der Träume, mit dem Namen König Friedrich I. von Preußen und in dem Jahrhundert konzipiert. XVIII, die anspruchsvolle Straße teilt die zentrale Zone der Stadt in Norden und Süden.
GENDARMENMARKT
Dieser schöne Platz ist eine angenehme Überraschung für Besucher, man kann zum Turm Franzosischer Dom klettern, um einen herrlichen Panoramablick über die Friedrichstadt zu haben.
UNTER DEN LINDEN
Die Allee "unter den Linden" war einst das Herz des kaiserlichen Berlins, hat neoklassische und barocke Bauten.
BERLINER DOM
Berliner protestantischer Dom. Das mächtige Gewölbe der Kathedrale enthält das Sacrum von mehr als 90 Mitgliedern der Hohenzollern-Dynastie.
INSEL DER MUSEUM
Museumsinsel (Neues Museum - Alte Nationalgalerie - Pergamonmuseum - Bode-Museum)
MONBIJOUPARK
Angenehmer Park an der Spree.
NIKOLAIVIERTEL
Stadtteil Nikolai mit barocker und neoklassizistischer Architektur und malerischen Geschäften.
ALEXANDERPLATZ
Dieser Platz wurde nach dem russischen Zaren Alexander I. benannt, der hier die Truppen rezensierte. Der "Alex", wie die Berliner diesen historischen Markt nennen, hat mit neuen und restaurierten Gebäuden seinen alten Charme wiedererlangt.

TECHNISCHES DATENBLATT 1. TAG
Datum der Fertigstellung: 8. Oktober 2015
Route: Hostel One80º - Prenzlauer Berg - Sammlung Industrielle Gestaltung - Gedenkstätte Berliner Mauer - Museum Für Naturkunde - Bahnhof Museum Für Gegenwart - Berlin Hauptbahnhof - Moltkebrücke - Reichstag - Brandenburger Tor - Pariser Platz - Denkmal Für Die Ermordeten Juden - Friedrichstraße - Gendarmenmarkt - Unter den Linden - Berliner Dom - Neues Museum - Alte Nationalgalerie - Pergamonmuseum - Bode-Museum - Monbijoupark - Nikolaiviertel - Alexanderplatz - Hostel One80º
Entfernung: 19 km
Effektiver März: 5:35 Stunden
Unterkunft: Hostel One80º | Tolle Lage und gutes Preis-Leistungs-Verhältnis (http://www.one80hostels.com)
Waypoint

HOSTEL ONE80º

Waypoint

PRENZLAUER BERG

Waypoint

SAMMLUNG INDUSTRIELLE GESTALTUNG

Waypoint

GEDENKSTÄTTE BERLINER MAUER

Waypoint

GEDENKSTATTE BERLIN

Waypoint

MUSEUM FÜR NATURKUNDE

Waypoint

BAHNHOF MUSEUM FÜR GEGENWART

Waypoint

BERLIN HAUPTBAHNHOF

Waypoint

MOLTKEBRÜCKE

Waypoint

REICHSTAG (PARLAMENTO)

Waypoint

BRANDENBURGER TOR

Waypoint

DENKMAL FÜR DIE ERMORDETEN JUDEN EUROPAS

Waypoint

MALLOF BERLIN (CENTRO COMERCIAL)

Waypoint

BERLIN HI-FLYER

Waypoint

FRIEDRICHSTRASSE

Waypoint

GENDARMENMARKET

Waypoint

UNTER DEN LINDEN

Waypoint

BERLINER DOM

Waypoint

INSEL DER MUSEUM (ALTE NATIONALGALERIE - PERGAMONMUSEUM)

Waypoint

INSEL DER MUSEUM (BODE-MUSEUM)

Waypoint

MONBIJOUPARK

Waypoint

NIKOLAIVIERTEL

Waypoint

ALEXANDERPLATZ

3 Kommentare

  • Foto von jpfrayret

    jpfrayret 16.02.2018

    Ich bin diesem Trail gefolgt  verifiziert  Mehr anzeigen

    Très bien pour découvrir Berlin - merci

  • Foto von Andre Lima Cabrita

    Andre Lima Cabrita 20.12.2018

    Ich bin diesem Trail gefolgt  Mehr anzeigen

    É um percurso interessante passando pelos pontos mais importantes da cidade, é uma forma rápida de ficar a conhecer a cidade. Fiz o percurso a correr.

  • Foto von Caminhantes

    Caminhantes 20.12.2018

    Obrigado pelo comentário e avaliação.

Du kannst oder diesen Trail