-
-
115 m
56 m
0
1,4
2,7
5,48 km

angezeigt 1 Mal, heruntergeladen 0 Mal

bei Heerstraße, Berlin (Deutschland)

Der höchste "Berg" in Berlin ist neben den Müggelbergen der Teufelsberg mit 114,7 m NN. Der Teufelsberg und sein Nachbarberg der Drachenberg (84 m NN) besteht aus den Kriegstrümmern der zerbombten Häusern und dem Müll der Nachkriegszeit von Westberlin. Eigene Grubenbahnen brachte den Schutt hierhin. In den letzten Jahrzehnten (ab 1972) ist aber Gras und Gehölz "drüber gewachsen" und so ein Naherholungsgebiet mit vielen Pfaden und Wegen entstanden. Auf dem Gipfel befindet sich die verlassene NSA Field Station (Radar- Abhör- und Überwachungstation der USA). Die Anlage mit 5 Antennenkuppeln übernahm Überwachungsaufgaben zur Zeit des kalten Krieges bis weit in das Gebiet des Warschauer Paktes. Schöne Aussicht von dem höchsten Antennenturm über die ganze Stadt und den Grünewald bis zum Wannsee. Zurück an der Rodelbahn mit Holzbrücke zum Kletterturm-Teufelsberg des DAV. Über einen kurzen steilen Steig hinauf auf den Drachenberg (84 m NN) mit Blick zum Olympiastation und zum Teufelsberg Über eine Treppenanlage vom Drachenberg zum Parkplatz und dann parallel zur Teufelsseestraße zurück zum S-Bahnhof Heerstraße.

Kommentare

    Du kannst oder diesen Trail