Zeit  10 Stunden 21 Minuten

Koordinaten 4452

Hochgeladen 14. September 2014

Aufgezeichnet September 2014

-
-
2.244 m
983 m
0
6,4
13
25,78 km

angezeigt 1665 Mal, heruntergeladen 7 Mal

bei Birgsau, Bayern (Deutschland)

Start in Birgsau durch das Stillachtal und Rappenalptal zur Mindelheimer Hütte, weiter auf den Kemptner Kopf. Rückweg über die Via Alpina (Höhenweg) und Abstieg im Rappental/ Stillachtal. Die Tour zeichnet sich durch sehr schöne Ausblicke auf den Hauptkamm und ins Kleinwalsertal/ Rappenalptal aus.

Bis zur zweiten Abzeigung Mindelheimer Hütte breite Forstwege, dann Bergsteige (rot). Die Teilstrecke von der Mindelheimer Hütte auf den Kemptener Kopf ist ein schwarzer/ blauer Steig. Man muss eine kleine Passage zum Gipfelkreuz klettern und absolut schwindelfrei sein. Der Abstieg vom Höhenweg auf den Forstweg ist ebenfalls ein schwarzer Steig. Die Schwierigheit hier liegt im steil angelegten Pfad (senkrecht zu den Höhenlinien).

Die Route ist wegen der Länge sehr schwer. Wer mehr Zeit hat sollte die Tour auf 2 Tage aufteilen und auf der Mindelheimer Hütte übernachten. Dann hat man am nächsten Tag die Möglichkeit den Höhenweg bis Birgsau zu gehen. Das konnten wir aus Zeitgründen nicht mehr tun.

10,5 Stunden mit kurzer Pause an der Mindelheimer Hütte, 26 km, 1250 Höhenmeter.
Erste Abzweigung zur Mindelheimer Hütte im Rappental.
Zweite Abzweigung zur Mindelheimer Hütte (gewählt für Aufstieg)
Hotel und Restaurant
Einkehrmöglichkeit, Sennalpe
Einkehrmöglichkeit
Bushaltestelle in Birgsau, Strasse ist für den Verkehr gesperrt, d.h. Anreise nur mit dem Bus oder zu Fuss möglich
Sennalpe mit Einkehrmöglichkeit, Verkauf von Käse und Milchprodukten.
Schwarzer Steig für den Abstieg ins Rappental vom Höhenweg aus
Gasthof
unbewirtschaftet

Kommentare

    Du kannst oder diesen Trail