• Foto von bisse-d-en-bas
  • Foto von bisse-d-en-bas
  • Foto von bisse-d-en-bas
  • Foto von bisse-d-en-bas
  • Foto von bisse-d-en-bas
  • Foto von bisse-d-en-bas

Zeit  eine Stunde 31 Minuten

Koordinaten 465

Hochgeladen 24. August 2017

Aufgezeichnet August 2017

-
-
1.485 m
1.267 m
0
1,4
2,9
5,74 km

angezeigt 202 Mal, heruntergeladen 8 Mal

bei Haute Nendaz, Canton du Valais (Switzerland)

|
Original zeigen
Reise exportiert von GARMIN Oregon 600
Um die Grand Bisse de Vex zu erreichen, können Sie den Ausgangspunkt nutzen, indem Sie die Postautos benutzen, die Sie in Planchouet in der Nähe der Wasseraufnahme der Bisse absetzen, aber es ist üblich und sogar ratsam, Planchouet zu erreichen eine der drei Suonen, die Nendaz, die Alte Bisse, die Mittlere Bisse oder die Bisse d'En Bas erreichen. Letzterer, weniger bekannt und viel weniger frequentiert als seine beiden Nachbarn, ist sehr alt - er wurde vor 1390 gebaut - und wie seine zwei Freunde nimmt er sein Wasser im Wildbach von Printse. Er ist immer noch aktiv.
Die TO Veysonnaz organisiert einen Shuttle-Service, um die Startpunkte in Nendaz zu erreichen, aber es ist ratsam, sich am Vortag zu registrieren, was den Transfer erleichtert, der auch möglich ist, aber etwas komplizierter mit den Postbussen. Die Abfahrt der Suone, sagen wir eher Wandern, ist von der Touristeninformation von Nendaz (1.331 m) und es ist eine Abfolge von sehr ruhigen und bergab führenden Straßen, die nach 35 Minuten zu Fuß ankommen. Beginn der Route entlang der Suone (1.289 m). Es überquert Almwiesen, aber bald ist es der Wald, wo der Pfad schmal ist, überwuchert von Vegetation, der Beweis, wenn überhaupt, dass er sehr wenig frequentiert ist (außer ich habe nicht gesehen Person). Ein paar alte Chalets, die in der Vegetation verloren gegangen sind, einige Kühe von Hérens und Felder von Epilobien stehen auf der Speisekarte.
Am Wassereingang der Suone überquerte ich den Wildbach von Printse. Dann ist es eine kleine asphaltierte Straße mit einer guten Steifigkeit, die mich zuerst zum Wassereinlass der mittleren Bisse (1.471 m), dann zum Grand Bisse de Vex (1.520 m) führte Ich werde es nach einer kleinen Snackpause entdecken.
Christian
http://parcourir-le-monde.com
Datum 15.08.2017, Abfahrt 10:15, Ankunft in Planchouet 11:50, Entfernung 5,7 km, Zeit 1:20 (plus Stopps), Schwierigkeitsgrad T2, D + 268 m / D- 122 m, gelbe Rautenmarkierungen.
Topoguide: Wanderungen entlang der Walliser Bisse von Gilbert A. Rouvinez, herausgegeben von Robert Nahum
Karte TopoRando 1 / 25'000 4 Vallées Thyon / Les Collons - Veysonnaz - Nendaz - Isérables - La Tzoumaz - Verbier,

Mehr anzeigen external

Haute-Nendaz, Station/Poste (Bushaltestelle) 1997, Nendaz, Conthey, CHE

Kommentare

    Du kannst oder diesen Trail