-
-
697 m
356 m
0
8,5
17
34,04 km

angezeigt 4077 Mal, heruntergeladen 123 Mal

bei Mont Rigi, Walloon Region (Belgique)

Diese eindrucksvolle und besonders lange Wanderung von 33 km führt häufig abseits der bekannten Wanderwege in der Nähe der Orte Longfaye und Bevercé durch den südlichen Teil des Hohen Venns.

Wer auf dieser Route eine Wanderung ohne große Höhenunterschiede erwartet wird sicherlich enttäuscht sein, denn die Route trumpft unterschiedlichen Wegen und erstaunlichen Höhenunterschiede auf. Es gibt einige Anstiege, die sich am Ende auf über 900 Höhenmeter summieren. Zum Beginn der Tour führt ein langer, schmaler, naturbelassener Pfad entlang des Ghasterbachs durch Wald und Wiesenlandschaft. Der darauf folgende Abschnitt entlang der Warche in Richtung Burg Reinhardstein sowie der Talsperre wird aufgrund des unterschiedlichen Wegcharakters nie langweilig. Der Höhenweg zwischen Walk und Bevercé, parallel zur Warche, ist ein besonderer Genuss. Die Aussichten des idyllischen Wegverlaufs und der abwechslungsreiche und teilweise anspruchsvolle Pfad führt über einsame Höhen bis der Zeltplatz in Bevercé erreicht wird.

Von hier aus folgt ein zunächst anstrengender, aber zugleich attraktiver Abschnitt 200 Höhenmeter rauf durch Klammartige Schluchten und Wälder mit zeitweise rauschenden Bächen. Weiter führt der Weg in das Fraineuvenn, den Polleurbach entlang bis zum Polleurvenn, das durch seine üppige und reichhaltige Vegetation beeindruckt, und schließlich zurück zum Ausgangspunkt.

Start / Ende:
Wanderparkplatz des Naturparkzentrums Botrange. Das Naturparkzentrum bietet viele Informationen über das Hohe Venn und die Umgebung.

Übernachtung:
Zeltplatz Bevercé

2 Kommentare

  • Sjiep 31.08.2014

    Ich bin diesem Trail gefolgt  Mehr anzeigen

    did this trail solo on 30/08/14. nice one. had been raining a lot the past days/weeks so the terrain was quite muddy and about 1 km from the Nez Napoleon there'd been some heavy logging which made the trail difficult to follow. i did shorten the last part due to darkness coming rather early for the time of year, so between 24.8km and 29.8km (the Polleur creek) i took a little short-cut. all in all it took me about 7 hours

  • belgiquevtt 29.05.2016

    okay on mtb ?

    thanks

Du kannst oder diesen Trail