Zeit  2 Tage 6 Stunden 58 Minuten

Koordinaten 4906

Hochgeladen 9. Oktober 2016

Aufgezeichnet Oktober 2016

-
-
926 m
84 m
0
13
25
50,78 km

angezeigt 443 Mal, heruntergeladen 13 Mal

bei Maderno, Lombardia (Italia)

BVG-Mehrtagestour von Toscolano Maderno - Limone del Garda:
step 1: Toscolano-Piovere - Wegweiser BVG ins Valle delle Cartiere, den alten Weg der Schlucht folgend "Mulattiere" hinauf nach Gaino. Hier gibt es zwei Varianten, am Ortseingang links Richtung Camerate hinter dem Berg Monte Gaino nach Navazzo und Sasso , oder rechts nach Gaino in via Foliana Cabiana und dann an der Seeseite entlang nach Fornico-Zuino-Musaga und dann hinauf auf Sasso . Dieser Wanderweg führt durch Laubwald , Olivenhaine und bietet atemberaubende Ausblicke zum See und auf Monte Baldo . Ab Sasso den einfacheren Weg über Muslone bis Piovere , oder den schwierigeren Steig nach San Valentino über Cima Comer mit anschließenden steilen mit Seil gesicherten Abstieg "sentiero del Luf" nach Muslone - und Etappenziel Piovere. Sehr schöner Borgo mit Erfrischung-und Übernachtungsmöglichkeit.
Step 2- Piovere - Pieve in Tremosine Weg
Wegweiser BVG folgend , der teils auf wenig befahrenen Straße, teils auf Mulattiere, teils auf traumhaften Wanderwegen mit schönster Aussicht und vielen zoologischen und botanischen Kostbarkeiten über die einzelnen Dörfer führt. In Aer kann man der Bezeichnung folgen oder über den Panoramaweg nach Gardola kommen. Der Weg führt über den Monte Castello hinüber an den Ortsrand von Prabione und von hier grandios durch die Schlucht S. Michele hinunter nach Campione und dann steil , teilweise ausgesetzten Stellen hoch nach Pregasio und Etappenziel Pieve in Tremosine.
Step 3- Pieve - Monte Bestone-Limone del Garda
Ab hier führt der Weg 209 in das Valle Brasa hinein, wo in Ponti der Weg BVG nach rechts abzweigt, hinauf zum kleinen Speicherstausee bei Voltino und weiter Richtung Usteccchio. Hoch über uns liegt am Felsenvorsprung das Hotel le Balze welches wir nach 200 Hm erreichen und weiter auf den Gipfel Mte. Bestone folgen. Herrlicher Ausblick auf Limone und den gesamten Gardasee. Ab jetzt kurz sehr steil abwärts , dann mit letzter Anstrengung über "Bocca Sospiri" zu den sehr sehr steilen Abstieg nach Limone.
Waypoint

Abzw-San Valentino

Waypoint

Aer

Waypoint

Bocca Sospiri

Brücke

Brücke über Fluss

Fluss
Aussichtspunkt

Campo Grande

Waypoint

Dalco

Waypoint

Eremo San Valentino

Waypoint

Fornace

Waypoint

Fornico

Waypoint

Gaino

Waypoint

Hotel le balze

Waypoint

Hotel Piccola Italia

Waypoint

La Milanesa

Waypoint

Llimone

Waypoint

Maclino

Waypoint

Madonna di Monte Castello

Gipfel

Monte Bestone(917m)

Monte Bestone(917m)
Sakralbau

Monte Castello

Gipfel

Monte di Gaino(870m)

Monte Gaino(870m)
Waypoint

Muslone

Waypoint

Piovere-Hotel al Poggio

Waypoint

Ponte Vecchio-Toscolano

Toscolano-Brücke
Waypoint

Pregasio-Agrit. Nei

Waypoint

Priezzo

Waypoint

rechts Gaino

Pfad
Waypoint

SASSO-alternativ über Sentiero del Luf

Via Ravere und Weg
Waypoint

Sentiero del Luf - sehr steil

Waypoint

Sompriezzo

Risiko

Steil abwärts Valle del Singol

Fluss

Valle delle Cartiere

Waypoint

Via Folino-Cabiana

Wasserfall

Wasserfall

Waypoint

Zuino

Kommentare

    Du kannst oder diesen Trail