-
-
522 m
334 m
0
4,4
8,8
17,54 km

angezeigt 488 Mal, heruntergeladen 3 Mal

bei Gemünd, Nordrhein-Westfalen (Deutschland)

Die Flüsse Urft und Olef dominieren während dieser Etappe die Landschaft. Verschlungene Waldpfade führen zu grandiosen Fernblicken. Stille Talpassagen oder weitschweifige Feldquerung –  bei der fünfte Etappe offenbart der Eifelsteig wieder ganz neue Seiten der Nordeifel. Kulturell wird es im pittoresken Fachwerkstädtchen Olef (Einkehrmöglichkeit) und im beeindruckenden Kloster Steinfeld spannend. Im quirligen Gemünd beginnt die Etappe in Richtung Kloster Steinfeld. Man kehrt dem Urfttal rasch den Rücken und taucht ab in den herrlichen Mischwald. Kurzweilig wandert man durch die vielfältige Natur Richtung Olef. Ein erster Blick auf dieses malerische Dorf präsentiert sich von der Kuckucksley, die mit einer Schutzhütte zum Verweilen einlädt. Dann steigt man hinab nach Olef, durchquert den Ort und wandert auf verschwiegenen Waldpassagen und längst vergangener Bergbaugeschichte. Ab Golbach öffnet sich die Landschaft etwas und über die weiten Felder erhascht man den ersten Blick auf die Basilika in Steinfeld. Zuvor geht es noch einmal durch rauschende Wälder, die den Wanderer fast bis zur Klostermauer in Steinfeld begleiten!
<p>&nbsp;</p>
<p><b>Highlights am Weg: </b><br />- Nationalpark-Tor Gem&uuml;nd<br />- Eifel-Blick Kreuzberg oberhalb von Gem&uuml;nd<br />- Aussichtspunkt Kuckucksley<br />- Historischer Ortskern Olef<br />- Pingen, verlassene Erzgruben oder Sch&uuml;rfstellen<br />- Kloster Steinfeld</p>
<p>&nbsp;</p>
<p>Sie suchen eine Unterkunft? Hotel, Pension, Ferienwohnung, Privatzimmer oder Ferienhaus in der Eifel? Ihren W&uuml;nschen entsprechend k&ouml;nnen Sie bei uns bequem suchen und auch online buchen. Die&nbsp;<a href="http://www.eifelsteig.de/eifelsteig/gastgeber/gastgeber-der-etappe-5/gastgeber-seite-1/"><b>Eifelsteig Partnerbetriebe der Etappe 5</b></a>&nbsp;finden Sie auf der <a href="http://www.eifelsteig.de">Homepage des Eifelsteigs</a>&nbsp;(<a href="http://www.eifelsteig.de/">www.eifelsteig.de</a>).</p>
<p>&nbsp;</p>

Kommentare

    Du kannst oder diesen Trail