Herunterladen

Entfernung

12,71 km

Höhengewinn

170 m

Schwierigkeitsgrad

Mäßig

Höhenverlust

170 m

Max. Höhe

729 m

Trailrank

48 4,3

Min. Höhe

574 m

Trail Typ

Rundkurs

Fahrzeit

2 Stunden 37 Minuten

Zeit

3 Stunden 44 Minuten

Koordinaten

2126

Hochgeladen

3. Juni 2018

Aufgezeichnet

Juni 2018
  • Bewertung

     
  • Information

     
  • Einfach zu folgen

     
  • Landschaft

     
Klatsche als Erster
2 Kommentare
 
Teilen
-
-
729 m
574 m
12,71 km

angezeigt 447 Mal, heruntergeladen 27 Mal

bei Bachheim, Baden-Württemberg (Deutschland)

Die abwechslungsreiche Tour verläuft im Naturschutzgebiet „Wutachschlucht“ immer nahe bei den Flüssen, die tiefe malerische Schluchten gebildet haben (an manchen ausgesetzten Stellen sind Drahtseile gespannt). Bei oder nach Regen ist der Weg stellenweise sehr "glitschig" und auch "rutschig", dann besonders gut aufpassen!

Wanderparkplatz in Bachheim

Zunächst folgt man dem Schluchtensteig entlang der Wutach bis zum Kanadiersteg, bei dem die Gauach in die Wutach fließt. Hier zweigt die romantische Gauachschlucht ab. Man kommt zur Burgmühle (Einkehrmöglichkeit).
Bald danach zweigt die Engeschlucht entlang des Tränkebachs ab. Der Weg war hier sehr feucht und teilweise rutschig, da es die Tage zuvor häufig geregnet hat.
Nach Verlassen des Waldes geht es ein wenig die Straße entlang und dann ein kurzes Stück durch die Felder zum Wanderparkplatz zurück.
Parkplatz

Wanderparkplatz in Bachheim

Fluss

Nach einem raschen Abstieg sind wir im Wutachtal.

Foto

Foto

Foto

Ausgesetzte Stellen sind mit Drahtseil gesichert.

Brücke

2 Brücken

Fluss

Die Gauach fließt in die Wutach

Foto

Kalktuff

Foto

Ein kurzes Stück an der Gauach den Waldlehrpfad entlang

Brücke

Foto

Verpflegung

Restaurant Burgmühle

Fluss

Kleiner Wasserfall (Gauach)

Wegpunkt

Jetzt geht es in die Engeschlucht

Foto

„knotziger“ Anstieg

Foto

ausgetrocknetes Flussbett

Foto

Foto

Foto

Schuhe nach dem Durchlaufen der Engeschlucht

Foto

Pause

Foto

Ein kurzes Stück die Straße entlang

2 Kommentare

  • mschattefor 24.03.2019

    Ich bin diesem Trail gefolgt  Mehr anzeigen

    Did the route last week. Maybe we went to early, because the last part was very difficult and steep.

  • Wiebke K. 02.06.2020

    Ich bin diesem Trail gefolgt  Mehr anzeigen

    Do not do this during rain or after rainy days. High risk to fall.

Du kannst oder diesen Trail