-
-
629 m
488 m
0
2,2
4,5
8,93 km

angezeigt 34 Mal, heruntergeladen 1 Mal

bei Plátanos, North Aegean (Greece)

Anfahrt: Von Richtung Marathokambos und Neo Karlovassi bis zur Kreuzung wo man deutlich sieht das eine Straße abbiegt. In Serpentinen geht es dann nach oben bis vor einer erneuten Kreuzung rechts ein freier Platz erscheint. Hier kann man die Aussicht zum Kerkis genießen. Danach wird der linke Abzweig zum Ort genutzt. Am Ortseingang halten wir uns rechts und parken dort wo es sich anbietet. Links ein Hügel mit einer Schule und Denkmal. 37°44'9.81"N 26°44'51.19"E

Auf dieser Rundtour kreuzt sich ein paar Mal unser Weg. So kann man die Tour ohne größere Höhenunterschiede bewältigen und die schönen Aussichten genießen. Im Herbst nach der Weinlese auch ein kulinarisches Erlebnis.

Da es mit Karten schwierig ist, hat man Vorteile, wenn man den Track nutzen kann.
Beschreibung: Da meist im hinteren Teil der Straße die Gelegenheit zum Parken besteht, folgt man der Straße weiter und dieser dann nach links oben. Nach der Schule könnte man auch links über Stufen nach oben gelangen. Man folgt der Straße, die rechts nach oben schwenkt. Hinweisschilder verweisen auf einen Platz oder Zentrum. Die Straße geht dann nach rechts und in Richtung Wald. Wir gelangen an eine Kreuzung mit drei Wegen und entscheiden uns für den rechten. Nach einer links Biegung gelangen wir an eine Kreuzung wo wir auf dem Rückweg vorbeikommen. Wir verbleiben rechts und es geht recht anstrengend bergan. Rechts mündet der Weg ein, auf dem wir zurück hier einmünden. Wir folgen dem Weg geradeaus und gelangen zu einem Weinfeld links. Zum ersten Male erschließt sich für uns ein sehenswerter Ausblick. Wir halten uns auf dem weg links am Waldrand. Rechts werden wir hierher zurückkehren. Es geht bergab und wir gelangen zu der weiß. Blau getünchten Kapelle. Es geht weiter rechts durch den Wald bis wir zwischen weiteren Weinfeldern gelangen. Es geht bis zur nächsten Kreuzung zwischen ihnen hindurch und danach nach rechts. Diesem weg folgen wir eine Weile, es geht durch den Wald, danach kommen auf beiden Seiten Weinfelder. Beginnt auf der linken Seite ein längerer Waldstreifen, folgt kurz darauf eine Kreuzung wo auch rechts der Wald wiederbeginnt. Hier folgen wir dem Weg nach rechts. Es folgt links ein Gehöft mit weiteren Feldern. Danach biegen wir links ab. Es geht wieder durch den Wald und der Weg wendet sich nach rechts und danach wieder links bis wir auf die Kreuzung gelangen, welche wir schon kennen. Hier wählen wir gleich den ersten Weg nach links. Der mittlere Weg führt nicht viel weiter. In einen weiten Bogen am hang mit schönen Ausblicken folgt der Weg im Wald wieder nach rechts bergan und erreicht unseren nächsten Kreuzungspunkt. Es geht zunächst links bergab. Es folgt rechts die Kreuzung mit Häusern. Hier halten wir uns rechts und auf dem danach quer verlaufenden Weg links. Nun folgen wir eine Weile den sehr schön gelegenen Weg am Hang. Über die bergkuppe schwenkt der Weg nach rechts. Einen linken Abzweig ignorieren wir und gehen weiter bis unseren Weg die Straße nach Platanos erreicht. Dieser folgen wir nach links und erreichen den Platz mit den drei Platanen. Ein paar Tavernen gibt es hier und den Brunnen. Wir folgen dem Weg nach rechts bis zu unserem Parkplatz. Ein blaues Schild auf der rechten Seite „Old Laundries“ verweist auf den alten Waschplatz 5 Minuten von hier.

Kommentare

    Du kannst oder diesen Trail