Herunterladen

Entfernung

10,41 km

Höhengewinn

206 m

Schwierigkeitsgrad

Leicht

Höhenverlust

206 m

Max. Höhe

539 m

Trailrank

37

Min. Höhe

356 m

Trail Typ

Rundkurs

Zeit

3 Stunden 31 Minuten

Koordinaten

770

Hochgeladen

20. April 2014

Aufgezeichnet

April 2014

Outdoor-Navigation

Folge Millionen von Outdoor-Trails mit deinem Smartphone. Auch offline!

Wikiloc Premium Holen Upgrade durchführen, um Werbung zu entfernen
Outdoor-Navigation Outdoor-Navigation
Klatsche als Erster
Teilen
-
-
539 m
356 m
10,41 km

angezeigt 2127 Mal, heruntergeladen 23 Mal

bei Gräfenberg, Bayern (Deutschland)

Eine einfache Rundwanderung von Gräfenberg. Zuerst über ein Hochplateau mit sehr schönen weiten Sichten. Wunderschön zur Obstblüte, da dort sehr viele Obstbäume stehen. Dann zur Lillachquelle und im Lillachtal vorbei an den Sinterterrassen zurück nach Gräfenberg. Wege sind am Anfang und am Ende jeweils längere Strecke Asphalt (hat mich nur am Ende gestört) und sonst Wald- und Feldwege. Einkehren ist in Dorfhaus, Weißenohe und Gräfenberg möglich. Wir hatten Picknick dabei und machten Rast an einem Hopfenfeld kurz vor dem Abstieg zur Quelle. Da wir zu Ostern unterwegs waren, waren die Brunnen und die Quelle - wie in Franken üblich - schön geschmückt...
Die gelaufene Strecke entspricht zum größten Teil der Wanderung 33 aus dem ADAC Wanderführer Fränkische Schweiz (ISBN 978-3-89905-800-0).
(2014)
Wasserstelle

Lillachquelle

  • Foto von Lillachquelle
Wegen Ostern schön geschmückt...
Verpflegung

Rasten ?

  • Foto von Rasten ?
Kurz vorm Abstieg zur Quelle machten wir hier eine Rast.
Foto

Sinterterrassen

  • Foto von Sinterterrassen
  • Foto von Sinterterrassen
  • Foto von Sinterterrassen
Sind interessant anzusehen. Heute gab es recht wenig Wasser. Hier soll es auch viele seltene Tiere geben, z.B. Wasseramsel und Feuersalamander. Haben wir aber nicht gesehen.

Kommentare

    Du kannst oder diesen Trail