-
-
1.462 m
545 m
0
8,5
17
34,1 km

angezeigt 985 Mal, heruntergeladen 3 Mal

bei Mas-d'Orcières, Languedoc-Roussillon (France)

2. Tag, Samstag 01.06.13
Mas d' Orcières - Florac
6.30 Uhr - 14.30 Uhr
34 km,
Markierung: Weis - Rot,
Karte: Mont Lozère 2739 OT

Die Tour ist wie gestern: es geht immer auf und ab. Auch das Wetter ist bis ca. 11 Uhr das gleiche. Danach kam die Sonne immer mehr zum Vorschein. Auch die kleinen Ortschaften durch die ich heute komme, sehen fast gleich aus wie gestern. Die meisten sind vom Aussterben betroht und ich werde fast immer von den bellenden Hunden begrüßt. Auch der blühende Ginster und die Blumenwiesen sind immer wieder zu bewundern. Das Rufen des Kuckucks begleitet mich während des ganzen Tages.
Nach Auriac geht es immer bergauf zum Col Les Sagnoles 1355 m, der höchste Punkt des Tages ist bei der Serre des Countrasts mit 1436 m erreicht. Nach der Überquerung der D 35 verläuft der Wanderweg durch eine Ansammlung von Menhirs. Der Abstieg nach Florac zog sich hin.
In der Gîte in Florac (von der Gemeinde) gab es kein Essen, die Übernachtung aber für 13 €. Die Anmeldung im Gîte nimmt eine junge Dame zwischen 17 und 18.30 Uhr entgegen und weist den Schlafplatz zu.
Mit Bruno aus Paris, der auch im Gîte im gleichen Zimmer schläft und den Stevenson Weg geht, ging ich dann in ein Restaurant zum Abendessen. Wie in Frankreich so üblich: die Rechnung halbe halbe.

Mehr anzeigen external

Kommentare

    Du kannst oder diesen Trail