-
-
1.213 m
540 m
0
9,0
18
36,17 km

angezeigt 2484 Mal, heruntergeladen 3 Mal

bei Florac, Languedoc-Roussillon (France)

3. Tag, Sonntag 02.06.13
Florac - Meyrueis
6.30 Uhr - 16.30 Uhr
36,2 km,
Markierung: Gelb - Rot,
Karte: Gorges du Tarn et de la Jonte Causse Méjean 2640 OT

In Florac dem Schild Gralhon folgen, es geht ca. 500 m aufwärts. Ab dem Gehöft kurz links den Fahrweg hoch, danach rechts ab, hier gelb markiert. Beim Erreichen der D 16, der ich 150 m folge, treffe ich auf die gelb-rote Markierung der Causse Mejèan. Der Wind bläst hier oben sehr stark, es ist aber sonnig und bleibt den ganzen Tag auch so.
Der Blick zurück nach Florac und in das Tal von der Tarn hinunter ist traumhaft schön. Auch heute, wie an den beiden Tagen zuvor, geht es immer auf und ab. Ein Teil des Weges folgt der Markierung entlang eines Weidenzauns bis Villeneuve.
Danach folgt der Weg durch die Felsformationen Chaos de Nimes Le Vieux. Hier sind einige Touristen unterwegs. Bei dieser Tour ist die Markierung oft auf Steinen am Boden angebracht, dadurch ist sie nicht immer einfach zu sehen. Das Landschaftsbild ist ganz anders als bei den beiden Tagen zuvor: wenig Wald, dafür mehr Sträucher und Wiesen. Hier gibt es noch Disteln, die aus dem Vorjahr stammen und Blumen, die ich noch nie gesehen habe. Auch heute viele verfallene und verlassene Häuser, wie an den Tagen zuvor.
Beim Abstieg nach Meyrueis treffe ich auf die Abzweigung des GR 6, der ich morgen früh dann bis kurz vor Le Rozier folgen werde.

Mehr anzeigen external

Kommentare

    Du kannst oder diesen Trail