Fahrzeit  5 Stunden 52 Minuten

Zeit  7 Stunden 8 Minuten

Koordinaten 4037

Hochgeladen 13. Mai 2019

Aufgezeichnet Mai 2019

  • Rating

     
  • Information

     
  • Einfach zu folgen

     
  • Landschaft

     
-
-
568 m
279 m
0
5,8
12
23,05 km

angezeigt 56 Mal, heruntergeladen 1 Mal

bei Affler, Rheinland-Pfalz (Deutschland)

|
Original zeigen
Link zur vorherigen Stufe;
https://nl.wikiloc.com/routes-walking/gr5-etappe-9-grens-belgie-naar-kohnenhof-36364544

Link zur nächsten Etappe;
https://nl.wikiloc.com/routes-walking/gr5-etappe-11-bildchen-naar-gilsdorf-36442256

Der GR 5 ist das Symbol im Netzwerk der weiß-rot markierten GR-Pfade, die sich über die Niederlande, Belgien, Luxemburg, Frankreich bis nach Spanien und Portugal erstrecken. GR 5 stellt die Verbindung von der Nordsee zum Mittelmeer her und ist mehr als 2.000 km lang. Sie können den gesamten Weg auf einmal zurücklegen, aber die meisten Wanderer gehen jedes Jahr mehrere Etappen zurück, um nach einigen Jahren ihren letzten Schritt ins Mittelmeer zu machen.

Der Trail startet in den Niederlanden mit Hoek van Holland als offiziellem Startplatz. Nach 170 km sind Sie an der belgischen Grenze in Bergen op Zoom.

Wandern in GR 5 ist in Flandern nicht schwierig. Normalerweise gehen Sie auf flachen Wegen und Landstraßen. Dafür bekommt man viel Abwechslung. Wald und Heide im Antwerpener Kempen. Die großen Abteien von Westmalle, Tongerlo, Averbode, Herkenrode. Wasserspiele im Demerbroeken und im Wijers. Wälder im Limburger Hoge Kempen. Und Sie landen kurz nach Maastricht im Maastal. In der historischen Festung Eben-Email stehen Sie am Fuße der Ardennen.

Die Fahrt durch die Ardennen bis zur luxemburgischen Grenze beträgt ca. 160 km. Ist geprägt von grüner Natur und schöner Aussicht. Sie laufen in der Regel auf engen Wäldern und Hügelwegen. Sie passieren auch die berühmten Orte wie Spa, Stavelot, Vielsalm und Banneux.

Nun nach Luxemburg. entlang der Grenze zu Deutschland folgt man dem Fluss Our in südlicher Richtung.
Dieser mündet schließlich in die Sure, der wir auch weiter folgen, bis er bei Wasserbillig in die Mosel mündet. Nun folgen wir der Mosel bis zum Dreiländerpunkt; Luxemburg, Deutschland und Frankreich bei Schengen.

Nach dem Luxemburger Moseltal fährt der GR 5 in Frankreich ein. Nacheinander schlängelt sich das weiß-rote Band durch Lothringen, die Vogesen, den Jura, die Savoie, die Hautes-Alpes, die Alpes de Haute-Provence und die Alpes-Maritimes bis nach Nizza.

Heute ist die 10. Etappe und dies ist der Königinnenritt unter den Wanderetappen in Luxemburg.
es ist ein ständiger Anstieg und Abfall mit erheblichen Höhenunterschieden.

Vom Campingplatz ist es nur ein kurzer Fußweg zurück bis zur Route und es geht sofort bergauf. In einem weiten Bogen gehen wir oberhalb des Campingplatzes in Richtung Obereisenbach.

Abstieg nach Untereisenbach mit der nächsten "Col" nach Wahlhausen.
ein Aufstieg von 300 Metern. Unterwegs ein Rastplatz mit Infos und Kunstwerken zur Wirkung des Wassers in der Our auf die Landschaft.

Rund um Wahlhausen herrliche Aussichten und wir steigen zum Our bei Gemünd ab.
von gemünd aus fahren wir ein kurzes stück auf der n10 und können bald wieder ins grün zurückkehren, aber natürlich aufwärts.

Die Route führt uns schließlich nach Stolzembourg. Hier überquerte im September 1944 erstmals eine Gruppe amerikanischer Soldaten die Grenze nach Deutschland. Eine Infotafel erklärt, wie das ging.

Von Stolzembourg aus bereiten wir uns auf den letzten Aufstieg zum Stausee von Mont-Saint-Nicolas vor. Wieder 300 Meter hoch und wir sind auf dem Aussichtsturm über dem See mit einer schönen, aber windigen Aussicht. Hier auch eine Informationstafel zur Energiegewinnung durch Wasser.

Ein weiterer letzter Abstieg zum Our Below mit einem Zwischenstopp mit Kunsterklärungen über einen Künstler, der vor 150 Jahren die Aussicht ebenfalls zu schätzen wusste und auf Leinwand aufzeichnete. Das Bild und die Realität sind nach 150 Jahren immer noch ziemlich gleich.

Das Auto ist unten und wir fahren zurück zum Campingplatz.

Wenn dieser Spaziergang Sie anspricht und / oder Sie ihn bereits besucht haben, können Sie eine Nachricht mit einer Bewertung hinterlassen.
Es gefällt uns sehr, wenn Sie unter unser Foto klicken und unser Follower werden.

Viel Spaß beim Wandern.

Mehr anzeigen external

Campingplatz

Start bij camping Kohnenhof

Om weer op de route te komen bij de uitgang 100 meter naar links en je ziet de gele stippen weer.
|
Original zeigen
Aussichtspunkt

Hier komt het GR5-pad uit de heuvel

Gehen Sie nun 50 Meter geradeaus und biegen Sie dann rechts auf den anderen Hügel ab. In der Zwischenzeit verließ der Campingplatz auf der Our.
Straßenkreuzung

Hier rechtsaf en de weg verlaten

Het pad gaat gelijk stevig omhoog door het bos.
Aussichtspunkt

Uitzicht boven de camping

|
Original zeigen
Picknick

Picknickplaats aan beekje

Gehen Sie von hier aus ein Stück die Straße entlang. Sie werden auch auf die Wassermine stoßen.
Sakralbau

Kapelletje in Obereisenbach

Aussichtspunkt

Zicht op Ubereisenbach

Waypoint

Wegkapelletje

Aussichtspunkt

Rustbankje en weg naar Wahlhausen

Aussichtspunkt

Bijna op de top en een prachtig uitzicht

Waypoint

Kunst met uitzicht

Aussichtspunkt

Hoogvlakte van Wahlhausen

Aussichtspunkt

Afdalen na Wahlhausen

Aussichtspunkt

Verder afdalen door het bos

Aussichtspunkt

Zicht op Gemund

Fluss

Weer beneden bij een beekje

Deze beek loost weer in de Our.
|
Original zeigen
Waypoint

Bankje met infobord

Unten im Our befindet sich eine Ruhebank und es gibt eine Informationstafel, wie der Wald verbessert wird. Von der Couch aus haben Sie einen entspannten Blick auf Gemünd.
Wasserfall

Stroomversnelling in de Our

Na deze afdaling volgt weer een klimmetje.
Aussichtspunkt

Boven wacht het bankje

Met een werkelijk fantastisch uitzicht.
|
Original zeigen
Fluss

Het is een beekje beneden

Fast wieder runter überqueren wir einen Bach. Es sieht aus wie ein Pfad, ist aber sehr nass und wir stehen auf einer Brücke.
Aussichtspunkt

Linksaf weer omhoog

En het is best wel steil hier.
Aussichtspunkt

Mooi uitzicht

En boven wacht een bankje.
Aussichtspunkt

Panorama langs de weg

Sakralbau

Kerk in Stolzembourg

Fluss

De Our bij Stolzembourg

Aussichtspunkt

Stolzembourg

Weer gaan we omhoog maar dat geeft ook weer mooie uitzichten.
Aussichtspunkt

Verschillende kleuren groen

Aussichtspunkt

Zicht op het startpunt kilometers terug

Aussichtspunkt

Bospad naar beneden

Aussichtspunkt

Panorama

Gipfel

Stuwmeer bij Mont Saint-Nicolas

Dit is het hoogste punt op de route.
Aussichtspunkt

Uitzicht op weg naar beneden

|
Original zeigen
Picknick

Pichnickplek halverwege

Hier befindet sich auch eine Informationstafel über einen Künstler, der vor über 150 Jahren die fantastische Aussicht gemalt hat. Sie erkennen es immer noch.
Waypoint

Officiele route gaat hier rechtsaf

Maar wij stopen voor vandaag en gaan links naar beneden.
Brücke

Brug over de Our

Hier is ons eindpunt voor vandaag; de parkeerplaats.

2 Kommentare

  • Foto von jaapmarga

    jaapmarga 15.05.2019

    Geweldige WESjes,

    Wat adembenemende prachtige foto’s. Het frisse tere groen en de mooie blauwe luchten daarboven met de sporen van vliegtuigen. De schattige kerkjes waar jullie ook steeds weer door geboeid zijn. Wij bewonderen jullie uithoudingsvermogen ongelooflijk goed wat een condition!
    Dacht dat er niks boven Groningen ging of Portugal maar daar denk ik nu heel anders over!!
    Maak je geen zorgen over jullie grasmatje dat ligt er mooi groen bij en het is echt niet lang! Is geen grapje!
    Hier is het de laatste dagen zonnig maar best koud!
    Nog heel veel wandelplezier van jullie bewonderende volgers!

  • Foto von Wicky en Erick

    Wicky en Erick 15.05.2019

    Bom Dia JaMa's, We vermaken ons nog steeds opperbest en jullie enthousiasme geeft ons vleugels. Ook nu we weten dat we niet direct naar huis moeten om gras te maaien gaan we nog even door. Vandaag verhuisd naar Echternach en hier ook een prachtige korte tocht gemaakt langs de Basiliek van Sint Willibrord, zie de foto's. Morgen weer een etappe op de GR5. Lieve groetjes en tot kort.

Du kannst oder diesen Trail