Fahrzeit  6 Stunden 41 Minuten

Zeit  9 Stunden 17 Minuten

Koordinaten 3962

Hochgeladen 4. August 2019

Aufgezeichnet August 2019

-
-
2.478 m
642 m
0
5,6
11
22,57 km

angezeigt 8 Mal, heruntergeladen 2 Mal

bei Habernau, Upper Austria (Austria)

Hallo,
eine super Tour auf den höchsten Berg Oberösterreichs.
Der Hohe Dachstein wir der Steiermark, in der Wertung der höchsten Bundesländergipfel zugerechnet. Grenzberge eben.
Aber Egal, aus diesem Grund lernt man auch neue tolle Ziele kennen.

Zur Tour:
Die meisten machen diese Tour in zwei Tagen. Übernachtung in der Welser Hütte entweder beim Anstieg oder beim Abstieg nachdem man am Gipfel war.
Die ersten drei bis vier Kilometer sind flach zum Eingehen. Man folgt dem Weg bis zur Materialseilbahn der Welserhütte. Ab hier beginnt es knackig zu werden. Es geht recht Steil bis zur Welserhütte. Nach guten zwei Stunden seid ihr dort. Meiner Meinung nach wird’s dann richtig schön, auch alpiner. Einige Stellen sind mit Eisenleitern bzw. Stahlseilen gesichert. Nichts Dramatisches. Der Blick über das Tote Gebirge erinnert mich ein wenig an die Dolomiten. Nach weitern zwei Stunden seht ihr schon das markante rote Gipfelkreuz. Noch über den Gipfelgrat, auch nicht dramatisch und schon seid ihr am Gipfel.
Abstieg wie Aufstieg.
Wenn ihr Die Tour mit Übernachtung macht würde ich sie als moderat bewerten, an einem Tag rauf und runter als schwer. Das seht ihr aber auch, wenn ihr euch die Topo anseht.
Wünsche viel Spaß!

Kommentare

    Du kannst oder diesen Trail