Koordinaten 1035

Hochgeladen 29. August 2019

Aufgezeichnet August 2019

-
-
2.450 m
828 m
0
3,0
6,0
11,93 km

angezeigt 33 Mal, heruntergeladen 3 Mal

bei Le Châble, Canton du Valais (Switzerland)

|
Original zeigen
Diese Alpenüberquerung von Le Châble nach Zermatt wurde aufgrund der verfügbaren Urlaubszeit um zwei Tage verkürzt, es gab keine Ferien mehr…! Der Anfang wäre in Chamonix, aber aus dem oben genannten Grund haben wir in einem sehr schönen kleinen Dorf namens Le Châble angefangen. Es waren 9 Tage Hochgebirge, die für nichts auf der Welt gehandelt wurden… sie waren fabelhaft. Diese Route, auch Haute Route des Alpes genannt, ist eine sehr schwierige Route, abgesehen von drei oder vier problematischeren Passagen, die nicht viel technisches Wissen erfordert und eine gute körperliche Verfassung erfordert. Bei einer sehr guten Planung brauchte ich 4 Monate, um eine gute Kenntnis der physischen Kartenführung und des GPS zu erlangen. Wer sich auf ein brutales Auf und Ab vorbereitet ...!
Rucksäcke nach deinem Geschmack, aber… so leicht wie möglich, und Wasser vergisst sie nie, weil sie diese Höhe nicht trinken kann, also sei vorsichtig damit. Wir nehmen immer 2 Liter für jede Route pro Kopf und in einigen Fällen gingen nur wenige an den Tisch. Ich rate zu halbstarren Stiefeln, da Sie viel Fels und steile Hänge bekommen. Der Rest ist, die Landschaften zu genießen, die in diesem Bereich der Schweizer Alpen fabelhaft sind.
An diesem ersten Tag haben wir früh starken Regen, 4 Liter m2, und dichten Nebel in einigen Gebieten gefangen, der uns zwang, die Route nach Verbier zu ändern, eine Alternative zu nehmen, die 2 km mit der Seilbahn nach Croix de Ruinetts und dann zu Fuß war wieder nach Mont Fort Shack.
Die reale Entfernung betrug 12 km, die Fahrt mit der Seilbahn 2 km.
4 Stunden 57 Minuten
Waypoint

Le Châble

Waypoint

Verbier

Gebirgspass

Croix de Ruinetts

Unterkunft

Cabane du Mont Fort

Kommentare

    Du kannst oder diesen Trail